Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

Wollmäntel: Ein robuster Alleskönner 

Bis heute istWolle das klassische und wahrscheinlich am häufigsten verwendete Material, zum Beispiel auch bei Tweed- und Loden-Mänteln. Gerne auch als Wollmix mit anderen Tierhaaren wie Kamel, Mohair, Kaschmirziege und Alpaka. Ein gut gemachter Mantel ist modisch unverzichtbar, er wirkt schon durch sein ausgewähltes Materials schlichtweg elegant.

Zweireiher verleihen Ihrem Auftritt Stärke, allein seiner zweiten Knopfreihe wegen und dem weit überlappenden Übertritt wappnet er Sie besonders gut gegen nassen Gegenwind. Ein Klassiker hierunter ist z.B. der Caban, der zweireihige Wollmantel mit großem Kragen. Er hat seinen Ursprung in der Marine und war deswegen früher entsprechend meist Dunkelblau. Heute lässt er sich so noch immer gut kombinieren und passt zu jeder Jeansfarbe.

Noch häufiger kommen Wollmantelvarianten vor, die als Einreiher mit Kragen ausgeführt sind – mal mit Revers, was sie eleganter macht, mal ohne, wodurch sie eher in Richtung Jacke tendieren. Traditionell ein einreihiger Herren-Wollmantel in eher dezenten Naturfarben ist der Dufflecoat mit den auffälligen, typischen Knebelverschlüssen und großzügiger Kapuze. So ist der Dufflecoat inzwischen als absoluter Klassikerbis in höchste Business-Etagen etabliert – und wird sowohl in Schnitt und Farbe gerne modern interpretiert.

Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl an eleganten Wollmänteln für Herren!

Wintermäntel: Gegen Kälte und Wind gewappnet

Wintermäntel bieten einen guten Schutz gegen Wind und Wetter. Entscheidend ist hier die Wahl des Materials. Klassischerweise ist sein Manteltuch aus dichter Wolle oder Schurwolle gewebt.

Diese Art von Mänteln wirkt zeitlos, in einer Variante wie Dunkelblau oder Schwarz zählt er zu einem Grundelement der Männergarderobe. Perfekte Begleiter für unterwegs sind schmutzunempfindliche Farben, wie dunkelgrün oder braun. Leichter und schnittiger wirken Varianten aus Hightechfasern. Sie halten Wind und Regen vom Körper fern, als Wärmespeicher tragen einige Varianten bei Mey & Edlich noch ein zusätzliches Futter, natürlich vegan. Das schönste Gegenteil von Mode sind Mäntel aus Lammfell. Dieser Ledermantel hält extrem warm und ist bei guter Pflege eine Investition fürs ganze Leben.

Entdecken Sie jetzt ausgewählte, wärmende Wintermäntel für Herren!

Trenchcoat: Ein Klassiker der Herrengarderobe 

Klassischerweise ist der Trenchcoat ein mindestensknielanger, funktionaler Zweireiher mit breitem Übertritt. Die fehlende Kapuze macht ihn nicht zu sportlich fürs Business, so kann der hochklappbare Kragen bestens das darunter liegende Sakko schützen. Dafür sorgen seine typischen Elemente wie Schulterklappen, Sturmklappe und der authentische Ärmelriegel.

Original ist ein Trenchcoat dicht gewebt als Twillstoff oder Gabardine, der ordentlich unempfindlich ist. Inzwischen wird er aber ganz vielfältig interpretiert. Zeitlos sind auch Varianten wie ein grauer, einreihiger Trenchcoat. Viel ab können auch Varianten aus modernem Hightechstoff. Kunstfasern ergänzen heute die Möglichkeiten,technisch anspruchsvolle Gewebe herzustellen. Sei es als besonders leichtes, isolierendes Futter oder als 100 % wetterfestes Obermaterial. Vom Typ passt er so auch noch immer gut zu Jeans wie zum businesskorrekten Schurwollanzug.

Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl an stilvollen Trenchcoats für Männer!

Wichtige Punkte beim Mantelkauf

Beim Kauf eines Mantels für Herren sollten Sie auf einige praktische Dinge achten: Hat der Mantel eine oder mehrere Innentaschen, in denen Sie Ihre wichtigsten Utensilien sicher verstauen können? Ist das Innenfutter herausnehmbar, was den Herrenmantel vielseitiger einsetzbar macht?

Den gleichen Effekt kann eine abtrennbare Kapuze haben, da der Mantel ohne sie nicht so funktional wirkt. Besonders wenn Wetterfestigkeit gefordert ist, kann ein Reißverschluss mit Knopfleiste die bessere Wahl sein, ebenso ist dann auf wasserdicht verschweißte Nähte zu achten.

Welche Länge sollte ein Herrenmantel haben?

Die Länge hängt vor allem von der Körpergröße ab. Idealerweise endet der Mantel eine Handbreit über dem Knie. Längere Mäntel sind eher etwas für die Großen unter uns, Kurzmäntel (kürzer als ein Mantel aber länger als eine Jacke) sind vor allem mittel- und kleingewachsenen Männern zu empfehlen, da sie die Figur strecken.

Tipp: Selbst ihr längstes Sakko sollte nicht unter dem Herrenmantel herausschauen.

Woran Sie erkennen, dass ein Mantel gut sitzt?

Die richtige Mantelgröße ist entscheidend. Um Ihre Größe herauszufinden, schauen Sie in das Etikett in eines unserer Mäntel oder Sie messen einfach selbst nach. Das genaue Maß entnehmen Sie unserer Größentabelle.

Zudem finden Sie bei den Größen eine Unterteilung in normalen Größen, kurzen Großen und langen Größen. Normale Größen eignen sich für Männer mit normaler Statur, für die, die sich weder zu groß noch zu klein einschätzen und eine Körpergröße ab 176 cm haben. Kurze Größen passen Männern ab einer Körpergröße ab 165 cm. Hier sind die Ärmel des Mantels etwas kürzer geschnitten, dafür ist er im Brust-/Bauchumfang insgesamt etwas weiter. Lange Größen passen Männern ab einer Körpergröße von ca. 182 cm, im Verhältnis haben diese Mäntel etwas längere Ärmel, entsprechend schmaler sind sie in sich geschnitten.

Sobald Sie dann Ihren Herrenmantel anprobieren, achten Sie auf ein paar Dinge:

  • Der Mantel sollte auch im geschlossenen Zustand entspannt über der Brust liegen. Auch und gerade, wenn ein Sakko darunter getragen wird.
  • Die Schulternaht sollte über dem äußeren Rand der Schulter
  • Sobald Sie den Mantel geschlossen tragen, schlägt der Rücken keine Falte.
  • Die Ärmel dürfen nicht zu kurz sein. Achten Sie darauf, dass das Handgelenk bei herabhängendem Arm deutlich bedeckt ist.

Die richtige Pflege Ihres Mantels.

Mäntel gehören zu den unempfindlichen Kleidungsstücken und müssen nur selten gewaschen werden. Meist genügt ein Aushängen an frischer Luft oder ein sanftes Abbürsten. Gerade bei Wollmänteln ist es zu empfehlen, sie in die Reinigung zu geben.

Einige unserer Mäntel vertragen aber auch problemlos 30 °C Schonwäsche in der Maschine. Wie immer empfiehlt es sich, die Waschanleitung auf dem Pflegeetikett sorgfältig zu lesen – dann können Sie nichts falsch machen und haben lange Freude an Ihrem guten Stück.

Herrenmäntel jetzt bei Mey & Edlich entdecken

Im Mey & Edlich Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Herrenmäntel in verschiedensten Varianten in Material, Länge und Verwendungszweck in vielen verfügbaren Größen. Wählen Sie zwischen Kurzmantel oder längeren Versionen, zwischen Wollmantel, Tweedmantel oder anderen Stoffen, zwischen den Farben Nachtschwarz, Steingrau, Erdbraun, Tiefseeblau, Blattgrün, Signalrot und vielen weiteren Tönen und Mustern.

Sobald Sie Ihren Mantel gefunden haben, können Sie ihn in Ruhe Zuhause anprobieren. Falls er nicht perfekt passen sollte, können Sie ihn auf unsere Kosten wieder zurückschicken.

Entdecken Sie jetzt Ihren perfekten Mantel!

:: :.