Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
ERLEICHTERT IHNEN DIE ENTSCHEIDUNG. Nur bis Sonntag, 14.04.24, 23:59 Uhr, erhalten Sie 20 € geschenkt* mit dem CODE:
leicht20

Westen

Weitere Kategorien

Die Weste für Herren: ein hochwertiger Stil-Garant.

Auf einfache Looks aus Hose und Shirt wirkt sie verstärkend. Im Dreiteiler getragen schenkt sie Ihrem Outfit zu feierlichen Anlässen die nötige Noblesse: die Weste. Bei Mey & Edlich finden Sie sie in diversen Ausführungen. Tweed-Modelle, die an die Extravaganz der Dandy-Bewegung erinnern, rockige Interpretationen aus Leder und Denim und funktionale Steppwesten für moderne Outdoor-Kombos. Natürlich finden Sie auch den Klassiker unter den Westen im Sortiment – die Anzugweste. Aus Schurwolle oder einem Polyester-Baumwollmix gefertigt, paaren Sie diese gekonnt zu festlicher Bekleidung wie Anzughose und Sakko.

Nach welchem Westen-Typ Sie auch suchen – entdecken Sie bei Mey & Edlich Herrenwesten von Marken wie Cinque , Luis Trenker und Aigle, die Vintage und Moderne gekonnt vereinen.

Für jeden Anlass die passende Weste.

Westen sind zum modischen Allround-Talent für Herren avanciert. Sie finden sie nicht nur im Dreiteiler auf Hochzeiten, sondern auch als ärmellosen Sakko-Ersatz im Büro, als Funktionsbekleidung für Outdoor-Aktivitäten und als urbanes Statement-Piece. Bei Mey & Edlich wählen Sie aus einer Reihe von Westen verschiedenster Machart.

Stoffwesten.

Ob mit stoffgleichem Rücken oder abgesetztem Rückenteil – eine Stoffweste schenkt Ihrem Outfit Leichtigkeit. Ärmellos in kariert oder uni macht sie ein einfaches Hose-Shirt-Duo zum festlichen Anreißer. Mit stoffgleichem Rückenteil ersetzt sie an heißen Tagen das Sakko. Bei Mey & Edlich finden Sie neben klassischen Modellen mit V-Ausschnitt auch ausgefallene Westen in Denim- oder Cord-Ausführung. Diese machen sich in der Zeit zwischen Aprilwetter und Hochsommer gut über einem weißen Leinenhemd oder zur gekrempelten Chino und T-Shirt – als Jeansjacken-Ersatz und Wärmespender.

Anzugwesten.

Anzugwesten schenken Exklusivität, ohne zu dick aufzutragen. Der spiegelglatte Futterrücken liegt flach an und erleichtert das Anziehen Ihres Sakkos. Das Obermaterial der Vorderseite variiert von Modell zu Modell: Weicher Tweed-Stoff macht die Weste „very british“. Dandy ist das Gebot. Baumwolle und Polyester sind aalglatt verarbeitet und leichter. Ergänzen Sie Ihre Anzugweste um ein Einstecktuch im passenden Stil, wenn Sie auf der nächsten Hochzeit als Gast mehr als nur anwesend sein wollen: Bei den Einstecktüchern steht reine Seide oder Schurwolle zur Wahl.

Tipp: Besonders gut sieht die Anzugweste aus, wenn die Reversform von Weste und Sakko übereinstimmt.

Outdoorwesten.

In der Outdoor-Variante zeigen sich Westen für Herren von ihrer funktionalen Seite – ob als warme Steppwesten oder ultraleichte Modelle vom Typ Angler. Wenn plötzlich ein Schauer aufzieht, ist der Reißverschluss flott geschlossen. Je nach Modell ist die Weste mit verschließbaren Taschen und einem hohen Strickkragen gegen die kalte Brise ausgestattet. Futter und Füllung kommen meist aus Polyester – das ist leicht, atmungsaktiv und wärmender als erwartet. Daune? Kein Bedarf. Bei Mey & Edlich finden Sie übrigens auch Outdoorwesten zum Knöpfen. Im Wildwest-Look und aus weichem Lammnappa gefertigt.

Tweedwesten.

Tweed, ein robuster Wollstoff, prägt Kleidung nicht nur in Sachen Klimaregulierung, sondern mit seiner charakteristischen, groben Textur auch optisch. So machen Sakkos und Westen aus Tweed den Dandy-Stil der 1700er-Jahre aus und sind bis heute beliebt. Perfekt für formelle Anlässe, aber auch im Alltag – dann zum Beispiel lässig zur Jeans oder als wärmende Komponente unter dem Mantel getragen. Tweedwesten von Mey & Edlich finden Sie mit klassischem V-Ausschnitt oder Reverskragen in diversen gedeckten Farben. Grau- und Brauntöne gehen immer. Die körnige Struktur bringt Aufregung in die Sache.

Ärmellos gut angezogen: So sitzt die Weste richtig.

Da Westen den optischen Fokus auf die Körpermitte legen, sind der passende Schnitt und Sitz für Herren, die eine erstklassige Wirkung erzielen möchten, unverzichtbar. Damit Sie das richtige Stück für Ihren Geschmack und Ihre Körperform finden, gibt es die Westen für Männer in unterschiedlichen Passformen.

  • Regular Fit: Westen im Regular Fit sind klassisch gerade geschnitten. Sie werden mal lässig offen, mal zugeknöpft getragen – perfekt für Herren, die ihre Bewegungsfreiheit schätzen.
  • Slim Fit: Männer, die einen körpernahen Sitz bevorzugen, sind mit Westen im schlanken Slim Fit bestens bedient. Insbesondere zu festlicheren Anlässen sorgen diese Westen mit ihrer eleganten Silhouette für einen gelungenen Auftritt.

Des Weiteren finden Sie Westen für Herren bei Mey & Edlich sowohl in normalen Größen als auch in untersetzten und schlanken Größen. Unsere Westen-Größenberatung klärt über die Unterschiede der Größenkategorien sowie die relevanten Maße auf und hilft Ihnen bei der Ermittlung Ihrer Größe.

Wissenswert: Eine Anzugweste – ob im Regular Fit oder Slim Fit – sollte stets geschlossen getragen werden. Nur den untersten Knopf lassen Sie offen.

Elegante, moderne und sportliche Looks mit Weste.

Mit der Weste kreieren Sie abwechslungsreiche Looks. Einzeln passt sie zu T-Shirt und Hemd sowie Chino und Jeans. Klassisch hat sie sich als essenzielle Komponente des Dreiteilers bewährt. Das Baukastenprinzip des Sortiments macht Ihr Leben dabei leichter. Denn ganz gleich, ob Sie sich für eine klassische Anzugweste oder eine Stoffweste entscheiden – die Suche nach einem passenden Sakko gestaltet sich mühelos. Für einen ausgefalleneren Look bieten sich Westen aus Denim oder Cord an, die problemlos mit einer der zahlreichen Jeans für Herren kombiniert werden können. Die Kombinationsmöglichkeiten sind beinahe grenzenlos. So soll es sein.

  • Ein Dreiteiler aus Anzughose, Sakko und Weste ist immer noch der Klassiker und liefert Herren den nötigen Rahmen, um im Business oder bei feierlichen Anlässen stilsicher aufzutreten. Verleihen Sie dem Look optische Stimuli, indem Sie ihn mit Accessoires wie Hosenträgern und einem Ledergürtel vervollständigen. So passen Sie stilistisch in die Welt der goldenen Zwanziger – ein perfektes Hochzeitsgast-Outfit für Herren, die den Vintage-Look lieben.
  • Tragen Sie Ihre Weste gerne auch solo. Für entspannte Spaziergänge im Sommer, das sonntägliche Brunchen oder die Grillparty unter Freunden eignen sich moderne Westen mit stoffgleichem Rücken. Wählen Sie beispielsweise Weste und luftige Hose in gedeckten Farben und werten Sie das Outfit mit einem T-Shirt in lebendigem Türkis auf. Dazu noch ein Paar modische Sneaker .
  • In der Übergangszeit sind Steppwesten die perfekte Wahl für eine aktive Freizeit: Ihre leichte Machart sorgt für uneingeschränkten Tragekomfort. In knalligen Farben wie Blaugrün oder Signalrot setzt die Weste zur dunklen Cargohose ein besonderes Statement. Wenn’s in den Wald geht, rocken Sie ein Modell mit Stehkragen in Navy oder Mokka mit robusten Boots und einer lässigen Jeans. Eins ist klar: Die große Vielfalt an Westen beliebter Marken lässt viel Raum für Kreativität, wenn es ums Kombinieren geht. Wie Sie Westen richtig tragen und weitere Outfit-Ideen hält unser Ratgeber für Sie bereit.

Die Herrenweste: die ärmellose Jacke mit dem besonderen Charme.

Wer sich nicht nur ein Plus an Wärme für sein Outfit wünscht, sondern auch optisch gerne einen Akzent setzt, ist mit einer Weste gut beraten. Sie ist wandelbar und bei Mey & Edlich in diversen Ausführungen erhältlich: von der einfachen Stoffweste bis zur Outdoorweste mit Steppung und praktischen Taschen. Aus Baumwollmix oder Schurwolle, in grob strukturiertem Tweed oder aus glattem Stoff mit Streifen, Karos oder uni. Je nach Modell fungiert die Weste als stylischer Sakko-Ersatz oder funktionaler Wärmespender. In jedem Fall hebt Sie Ihren Look auf ein neues Level – ob Vintage oder sportiv casual. Finden Sie eine Weste für Ihren Anlass und beweisen Sie Stilsicherheit und Freude an modischer Raffinesse.

: