Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

Poloshirts für Herren: die sportlich-elegante Alternative zum Shirt.

Poloshirts sind ein Grundelement der Männergarderobe. Im Sommer sind sie die leichte Variante des Hemdes, wirken dank des Polokragens im Vergleich sportlicher und lassen sich gut kombinieren. Unter dem Sakko ersetzen Poloshirts das klassische Businesshemd und strahlen dabei Frische und Aktivität aus. Mit ihren unterschiedlichen Kragenvarianten und den erhabenen Baumwollstoffen sind Poloshirts ähnlich vielseitig und hochwertig wie Herrenhemden, dabei aber ungezwungen und bequem wie ein T-Shirt. Trug das Poloshirt früher noch die Handschrift seines Ursprungs (als sportliches Trikot der Tennisspieler), überzeugt es heute in vielfältig modernen Designs mit außergewöhnlichen Farben, Schnitten und Mustern. Entdecken Sie die vielseitigen modernen Interpretationen des klassischen Herren-Poloshirts.

Das Poloshirt trägt einen sportlichen Ruf.

Sein Vorbild ist dem Poloshirt anzusehen: ein langärmliges Hemd. Da dies verständlicherweise für den Sport etwas zu behäbig ist, kam ein pfiffiger Tennisspieler auf die Idee, die Hemdärmel der Herren-Poloshirts auf T-Shirtlänge zu kürzen und das Material zu wechseln: Aus dem steifen Gewebe wird ein luftiger Baumwoll-Piqué. Das Polo für Herren trägt seit Anbeginn einen kleinen Kragen mit Knopfleiste.

Die meisten Polohemd-Varianten mit Kurzarm sind aus einem griffigen, waffelartigen Piqué gefertigt, das überschüssige Luft aufsaugt. Und: In einem Kurzarm-Poloshirt können Sie sich gut bewegen – ob beim Sport, im Job oder an heißen Tagen.

Material: Edle Herren-Poloshirts aus hochwertiger Baumwolle.

Im Markt bunter Herren-Poloshirts sind die meisten aus Baumwolle. Baumwolle ist atmungsaktiv, strapazierfähig und vom Hautgefühl so fein, dass Sie ein Poloshirt auf nackter Haut tragen. Zudem kann Baumwolle die Farben, von Weiß, Blau, Schwarz, Grau, Braun bis Rot, oder Muster gut aufnehmen und lässt die Polos selbst nach vielen Wäschen intensiv strahlen.

  • Ein Polo aus Pima-Baumwolle ist angenehm glatt und schlägt selbst über viele Stunden kaum Knitter. Wird die Baumwolle vor dem Verweben ausgekämmt, wird der Stoff noch haltbarer und erhält einen feinen, angenehmen Griff.
  • Herren-Polohemden aus merzerisierter Baumwolle sind spürbar seidiger und edler und gleichen eher einem Businesshemd als einem Sportshirt.
  • Für den Sport sind Poloshirt-Varianten mit Hightech-Fasern wie Polyester oder Polyamid perfekt – sie trocknen schnell am Körper, saugen Schweiß auf und absorbieren Gerüche. Herren-Poloshirts aus Frottee sind übrigens saugfähig wie ein Handtuch, luftig, atmungsaktiv und ideal für den Sommer.
  • Eine weitere sommerliche Variante sind Poloshirts aus Leinen. Der Leinenstoff besticht durch seine kühlende Wirkung und den natürlichen Glanz. Dank der edlen Knötchen und Knitter kleben Polos aus Leinen nie ganz auf der Haut und überzeugen zudem mit einer charakterstarken und natürlichen Eleganz.
  • Innovativ und nachhaltig: Die Poloshirts der Pariser Marke FAGUO bestehen zu großen Teilen aus recycelter Baumwolle. Für jedes verkaufte Herren-Poloshirt pflanzt das junge Pariser Label übrigens einen Baum. Gut so.

Der Klassiker: Poloshirts aus körnigem Piqué.

Ein Piqué ist ein körniger, stabiler, standfester Stoff. Meist haben ihn nur teure Poloshirts, da seine Fertigung deutlich mehr Zeit und Material in Anspruch nimmt. Einmal angezogen, trägt ein Piqué-Polo für Herren eine fühlbare Tiefe, die sich nicht nur auf der Haut gut anfühlt. Der Stoff isoliert zudem Körperwärme und gibt sie bei Bedarf wieder ab. So kann – im Vergleich zu herkömmlichen Shirts – ein solches Polohemd bei Kälte wärmen und bei innerer und äußerer Hitze kühlen. Der Piqué-Stoff der Polohemden liegt im guten Maße am Körper an, ist nie zu eng und verfügt über einen festen Stand.

Übrigens: Als Langarmvariante für den Winter ersetzt ein Piqué-Polo für Herren schonmal einen Pullover.

Die Leichten: Poloshirts aus feinem Baumwoll-Jersey.

Eine Spur leichter sind Jerseypolos. Sie kennen den Stoff von T-Shirts. Im Vergleich wiegen sie deutlich weniger und liegen etwas luftiger an. Jersey-Poloshirts für Herren sind schön elastisch und können Sie immer dann tragen, wenn Sie am Tage viel vorhaben.

Übrigens: Wurden Polohemden für Herren früher gern in der Hose getragen, ist jetzt auch hier der Casualstil in die Mode gezogen. Herren-Polos bei Mey & Edlich verfügen daher über die richtige Länge, um sie über der Hose zu tragen.

Die Eleganten: Strickpolos.

Die eleganteste Art des Poloshirts für Herren ist ein Gestricktes. In Italien wird diese Variante in Schwarz oder Dunkelblau gern zu teuren Businesshosen getragen. Der feine Baumwollstrick dieser Poloshirts liegt leicht auf der Haut. Ähnlich wie bei feinen Strickpullovern, lässt er Luft zirkulieren und ist nie zu steif.

Übrigens: Bei Mey & Edlich finden Sie keine Herren-Poloshirts mit großen Logos. So bleiben sie zeitlos und sind einfach zu kombinieren.

Die richtige Kragenlösung für ein Herren-Polohemd.

Klassisch für das Poloshirt: ein kleiner Kragen mit zwei, maximal drei Knöpfen, wovon im besten Falle einer aufgelassen wird. Heute sind Kragenlösungen vielfältiger und orientieren sich stark an den Kragenformen der Herrenhemden.

Die angezogene Variante: der klassisch knöpfbare Kragen.

Anders als bei Hemden sind Polokragen nie verstärkt – so wirken sie nie zu steif und fallen am Hals immer eine Nummer entspannter, was gerade im Sommer sehr angenehm ist. Sie halten noch immer den Hals bedeckt und wirken damit angezogener als ein herkömmlicher Rundhalsausschnitt. Damit nach langem Tragen der Kragen der Polos noch immer gut anliegt, sind klassische Kragen daher häufig in dem gleichen, festeren Stoff gefertigt wie ihre Bündchen, häufig im sogenannten Rippenstrick.

Klassischerweise trägt diese Art von Herren-Poloshirts drei Knöpfe, die nach Belieben offen oder geschlossen getragen werden. Verkürzte Knopfleisten begegnen Ihnen oft im Sportbereich – je weniger Knöpfe, umso geringer das Risiko, z. B. beim Aufschlag mit Ihrer Uhr hängen zu bleiben. Eine verlängerte Knopfleiste wirkt eleganter und bringt schlichte Poloshirts optisch noch mehr in Richtung Hemd.

Knopflos: Poloshirts mit Reverskragen.

Ein Polo mit Reverskragen erspart Ihnen die Frage, wie viel Knöpfe Sie öffnen sollen – es steht am Hals immer im richtigen Maße offen. Es schnürt nie ein, fällt im richtigen Maße und trägt sich am Hals entspannt. Diese Poloshirts für Herren sind lässig in der Freizeit und genauso einfach wie ein T-Shirt zu kombinieren.

Gradlinig: Männer-Poloshirts mit Stehkragen.

Kastig, gerade, sportlich. Ein Polo mit Stehkragen erinnert an den Charakter eines Henley-Shirts und wirkt im Vergleich nostalgisch strenger. Es liegt am Hals gut an und Sie sparen sich die Bügelzeit am Kragen.

Sportlich: Poloshirts mit Zipper.

Bei dieser modernen Variante des Poloshirts wird die Knopfleiste durch einen praktischen Reißverschluss ersetzt. Die Zipper verleihen den Poloshirts für Herren einen coolen, sportlichen und urbanen Look.

Stilsicher unterwegs mit perfekt sitzenden Herren-Poloshirts.

Je nach stilistischer Präferenz wählen Sie bei unseren Poloshirts für Herren zwischen den Passformen Regular Fit und Slim Fit. Polohemden im Regular Fit sind eher locker und gerade geschnitten und bieten einen bequemen Sitz. Der Slim Fit ist ideal für Männer, die ihre Poloshirts gerne körpernah tragen und ihren Oberkörper betonen.

Manche Polos werden anstelle von normalen Größen (46 bis 58) in amerikanischen Größen (S bis 3XL) angegeben. Unser Größenberater unterstützt Sie bei der Wahl der richtigen Größe für Ihr Poloshirt.

So kombinieren Sie die edlen Poloshirts.

Unifarbene Poloshirts in außergewöhnlichen Farben wirken lässig-casual zur sandfarbenen oder naturweißen Chino oder Shorts und weißen Sneakern . Für einen sportlich-eleganten Look sorgen Poloshirts mit Stehkragen mit kontrastiven Streifen an Kragen und Bündchen. Kombiniert zu sommerlich bunten Shorts, elegantem Freizeitsakko und Slippern bewegen sich diese Poloshirts gekonnt zwischen Edelrestaurant und lockerem Meeting. Cool und lässig wirken Polos mit aussagekräftigen Farbblöcke und Streifen, urban kombiniert zur Cargo oder Jeans und Retro-Sneakern. Gelungen exzentrisch wirken sie zum sommerlichen Anzug in Marineblau oder Sand.

Für einen sportlichen Businesslook kombinieren Sie Herren-Polos mit Kurzarm in dezenten Farben wie Weiß, Ozeanblau, Mineralblau oder sanften Pastelltönen wie Mint oder Altrosa zu Sakko und Budapestern , die Businesshose tauschen Sie je nach Anlass gegen eine dunkle Jeans. Auf der Vernissage oder der Dinnerparty im Garten inszenieren Sie Poloshirts mit extravagantem floralem Print in Zeptergold oder originellen Miniaturmustern zum hellen Sommeranzug. Smart-Casual wirken diese außergewöhnlichen Poloshirts für Herren zu sommerlichen Shorts oder Leinenhosen in Khaki, Indigo und anderen Naturtönen, lässig getragen mit luftigen Sandalen .

Hochwertige Poloshirts für Herren: vom Sportplatz bis zum Business-Lunch einfach gut angezogen.

Ob exzentrisch gemustert, als hochwertiges Strickpolo, das Sie perfekt im Büro tragen können, oder als knallige Variante für den Sport – das Poloshirt hält zu jedem Anlass gekonnt die Balance zwischen sportlich und elegant, casual und gepflegt. Die hochwertigen Baumwollstoffe sorgen für langlebige Qualität, die edle Optik und das einzigartige Trageerlebnis der Poloshirts für Herren.

Entdecken Sie eine kuratierte Auswahl an langärmligen und kurzärmligen Polos für Herren in innovativen und ausdrucksstarken Designs hochwertiger internationaler Marken wie FAGUO, HOWLiN‘ oder CINQUE.

: