Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
SALE FINALE. Nur noch bis zum 28. Juli: 15 % Rabatt* auf alles im SALE. Mit dem CODE:
FINALE15

BAUMWOLLE: BEWÄHRT - AUS GUTEN GRÜNDEN.


Ob im Hochsommer oder in den kühleren Monaten: – Baumwolle gehört nach wie vor zu den beliebtesten Materialien der Männergarderobe. Das Naturmaterial ist nicht nur für seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bekannt, sondern insbesondere für seinen hohen Komfort. Nicht unwahrscheinlich, dass es auch den Großteil Ihrer Garderobe ausmacht. Erfahren Sie hier, warum Baumwolle so unverzichtbar ist und lernen Sie die Naturfaser noch besser kennen.

HERKUNFT UND HERSTELLUNG: WAS IST BAUMWOLLE?

Baumwolle wird aus den Samenhaaren der Baumwollpflanze gewonnen. Ursprünglich in subtropischen und tropischen Regionen beheimatet, wird Baumwolle heute auf der ganzen Welt angebaut – etwa in den USA, Indien und China. Die Anbau- und Erntemethoden variieren je nach Region, die Grundprinzipien bleiben aber die gleichen: Die Baumwollpflanze wird gepflanzt, wächst heran und bildet Blüten aus, die sich in Kapseln verwandeln. Diese Kapseln enthalten die Baumwollsamen, die die wertvollen Fasern produzieren. Nach der Ernte werden die Baumwollkapseln geöffnet, um diese Samenhaare zu extrahieren.

Was folgt, ist ein mehrstufiger Prozess, der sorgfältige Handarbeit und moderne Technologie kombiniert. Im ersten Schritt werden die Baumwollfasern gereinigt, im zweiten werden sie zu Garn gesponnen. Dieses Garn kann im nächsten Schritt zu einem pflegeleichten Stoff verwebt oder verstrickt werden. Damit dieser den Anforderungen des Endprodukts gerecht wird, muss der Arbeitsschritt mit höchster Präzision durchgeführt werden. Mal helfen dabei Maschinen, mal geschieht es in sorgfältiger Handarbeit.

WAS SIND DIE VORTEILE VON BIO-BAUMWOLLE?

Bei Mey & Edlich finden Sie nicht nur Kleidung aus herkömmlicher Baumwolle, sondern auch Mode aus Bio-Baumwolle. Das bedeutet, dass die Pflanze beim Anbau nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus behandelt wurde. Konkret wird beim Anbau also auf chemische Pestizide und synthetische Düngemittel verzichtet. Baumwolle, die als „Bio“ oder „Organic“ gekennzeichnet ist, hat einen geringeren ökologischen Fußabdruck und ist zudem noch hautfreundlicher als herkömmlicher Baumwollstoff. In Sachen Haptik und Tragegefühl unterscheiden sich herkömmlich produzierte Baumwollfasern und jene aus Bio-Herstellung nicht merklich voneinander.

ÜBERZEUGEND: EIGENSCHAFTEN VON BAUMWOLLE.

Die Liste an guten Eigenschaften ist bei kaum einem Material so lang wie bei Baumwolle. Besonders hervorzuheben ist in erster Linie seine Vielseitigkeit. Baumwolle eignet sich zur Herstellung diverser Produkte. Neben Kleidung sind das etwa Heimtextilien wie Bettwäsche, Vorhänge und Handtücher, aber auch Haushaltswaren wie Papier und wiederverwendbare Kaffeefilter. Dort kommen die saugfähigen, reißfesten Eigenschaften des Baumwollstoffs zum Tragen.

Wird Baumwolle zu Kleidung verarbeitet, punktet sie vor allem mit ihrer Luftdurchlässigkeit und der hohen Strapazierfähigkeit. Letztere bringt T-Shirts, Hosen und Hemden aus Baumwollfasern dazu, etliche Wäschen zu überstehen, ohne an Ästhetik einzubüßen.

DIESE VORTEILE HAT BAUMWOLLE.

  • Atmungsaktiv: Baumwolle lässt eine natürliche Luftzirkulation zu und hält Sie dadurch wohltemperiert – ideal für einen aktiven Alltag.
  • Hautfreundlich: Die sanfte Haptik der Naturfaser sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Noch dazu ist Baumwolle allergikerfreundlich.
  • Robust: Kleidung aus Baumwolle tragen Sie nicht nur eine Saison. Die Textilien sind reißfest und behalten ihre Form und Farbe.
  • Pflegeleicht: Baumwolle verzeiht selbst hohe Waschtemperaturen. Außerdem reagiert sie unempfindlich auf Reibung und lässt sich leicht bügeln.

BAUMWOLLE WASCHEN UND PFLEGEN - UNSAGBAR UNKOMPLIZIERT.

Die meisten Kleidungsstücke aus Baumwolle können bei 30-40 °C in der Waschmaschine gewaschen werden. Unterwäsche und Socken aus reiner Baumwolle vertragen sogar eine 60 °C- oder 90 °C-Wäsche. Beachten Sie jedoch immer die Pflegehinweise auf dem Etikett und verwenden Sie ein mildes Waschmittel, um die Fasern zu schonen. Das ist insbesondere bei Kleidung aus Baumwolle in dunklen oder bunten Farben wichtig.

Zum Trocknen hängen Sie die Kleidung einfach auf oder legen sie flach auf eine saubere Oberfläche. Viele Kleidungsstücke aus Baumwolle sind zudem trocknergeeignet. Das erkennen Sie am Trocknersymbol im Wäscheetikett: ein Kreis im Quadrat. Baumwolle können Sie in der Regel problemlos bügeln. Hemden erfordern hier aufgrund ihrer Machart etwas mehr Übung, T-Shirts und Hosen sind schnell geglättet. Generell gilt dabei eine Höchsttemperatur von 180-200 °C. Handelt es sich um ein Baumwoll-Polyester-Mischung, können Sie die Kleidung für bessere Faltenglättung in leicht feuchtem Zustand auf das Bügelbrett legen.

ALLES ANDERE ALS 08/15: BAUMWOLLE IM MEY & EDLICH-SORTIMENT.

Baumwolle ist eine Wohltat für Ihre Haut und eine Bereicherung für jeden Kleiderschrank. Sie ist zuverlässig und dank ihrer vielen alltagstauglichen Eigenschaften immer eine gute Wahl. Und zwar ganzjährig – denn gemischt mit ausgewählten anderen Materialien wie Leinen , Wolle oder Polyester deckt sie alle Bedürfnisse ab, die bei Hitze oder einer kühlen Brise aufkommen. Ob Sie nach lässigen T-Shirts für den Sommer, einer neuen Lieblingsjeans oder eleganten Hemden für das Büro suchen – das Mey & Edlich-Sortiment hat eine vielfältige Auswahl an hochwertiger Herrenmode aus und mit Baumwolle in petto.

HEMDEN AUS BAUMWOLLE: STILECHT, OHNE WENN UND ABER.

Das Baumwollhemd ist Ihr Hintermann – verlässlich, selbstsicher, durchschlagskräftig. Es bringt Ausdauer mit für einen langen Tag im Büro, macht sich aber genauso gut zum Dinner mit Freunden oder der Liebsten. In außergewöhnlicheren Designs – etwa mit Blumenprint oder mit Kapuze im zurückgelehnten Stil – bringt es zudem Abwechslung in Ihre Garderobe. Wählen Sie ein Modell aus Baumwoll-Leinen-Mix, begleitet Sie Ihr Hemd auch durch die heißeste Phase des Sommers. Dabei stets selbstverständlich: hoher Tragekomfort und treffsicher im Stil.

> Zu allen Baumwollhemden

T-SHIRTS UND POLOSHIRTS DER NATÜRLICHEN MACHE: AUS BAUMWOLLE EXTRAWEICH.

Das Baumwollshirt lässt sich leicht kombinieren und trägt sich zur Jeans wie zur Chino unaufgeregt stilvoll. T-Shirts aus Baumwollstoff werden durch die Zugabe von Elasthan so elastisch wie nötig. Poloshirts von Marken wie hannes roether und Rivieras kommen mit charakteristischem Kragen und, je nach Modell, einer smarten Brusttasche. Die luftdurchlässigen Fasern des Materials funktionieren auch abseits des Tennis-Courts.

> Zu allen Baumwollshirts

PASSGENAUE JEANS FÜR JEDEN TAG: LÄSSIG IN DENIM.

Zur Herstellung von Denim - und Jeans-Stoff wird Baumwolle verwendet. Nach ihrer Ernte wird sie zu Garn versponnen, mit Indigoblau gefärbt und zu einem festen Stoff verwebt. Das Gewebe durchläuft dann Veredlungsprozesse wie Sandfärben und Stone-washed-Wäschen, um die typische Jeans-Optik zu erzielen. Die Zugabe von Elasthan oder anderen Fasern verfeinert das Material und sorgt für guten Tragekomfort – diese und weitere positive Eigenschaften beweist auch die große Auswahl an Jeans im Mey & Edlich-Sortiment.

> Zu allen Jeans

.