Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
ERLEICHTERT IHNEN DIE ENTSCHEIDUNG. Nur bis Sonntag, 14.04.24, 23:59 Uhr, erhalten Sie 20 € geschenkt* mit dem CODE:
leicht20

Chinohosen

Weitere Kategorien

Die Chinohose für Herren – zwischen gehoben und lässig.

Eine Hose, die die nötige Souveränität liefert, aber eben nicht allzu piekfein ist – die richtige Antwort darauf eine Chino. Wählen Sie etwa ein Modell im klassischen Stil, liegt Baumwolle entspannt auf der Haut und sorgt in bewährter Chino-Form geschneidert für einen lässig-herausgeputzten Look. Chinos aus Wolle oder Leinen machen das Ganze allzeit tragbar – im Winter respektive Sommer. Bei Mey & Edlich finden Sie eine kuratierte Auswahl an Herren-Chinos verschiedener Marken, die nicht nur ideal sitzen. Sie machen die Entscheidung vorm Kleiderschrank so leicht, wie sich der Tag in ihnen anfühlt. Finden Sie die passende Chinohose für Ihren Anlass.

Oben lässig, unten sleek: Das macht die Chinohose aus.

Dass sie ihren Ursprung in der Uniform hat, erkennen aufmerksame Herren an der fachmännischen Verarbeitung, den kernigen Nähten und der durchdachten Taschenkonstruktion. Über die Jahre passt sich die Chino modernen Ansprüchen an. Komfort ohne ästhetische Kompromisse – in einer Chino können Sie sich darauf verlassen. Der Flatfront-Schnitt der Stoffhose ist oben lässig, zur Wade hin verläuft das Hosenbein schmaler. Wo die Gesäßtaschen nur angedeutet sind, kommt je nach Passform etwas Variation ins Spiel. Im Slim Fit schmiegt sich die Chinohose stärker ans Gesäß. Lockerer wird’s im Regular Fit. Haben Sie es im Sommer gerne etwas luftiger um die Knöchel, greifen Sie zur Chino im Tapered Fit.

Üblicherweise hat jede Chino einen Knopfverschluss – oft mit Bundverlängerung – und wird ohne Gürtel getragen. Urbane Interpretationen mit viel Stretch muten wie Joggpants an und verfügen stattdessen über ein Zugband. Lässig knoten oder baumelnd tragen – beides erhaben. Die sportlichen Chino-Modelle kommen meist in Farben wie Anthrazit, Khaki und Schwarz daher, die klassische Baumwoll-Chino in Sand und Camel. Für Ihren persönlichen Durchbruch in Job oder Freizeit finden Sie Chinos für Herren in weiteren modischen Nuancen: Royalblau, Flaggenweiß und Ziegelstein sind nur einige davon.

Damit alles hinhaut: Chinohosen für Herren in langen und kurzen Größen.

Neben den bereits erwähnten Passformen, die Sie ganz nach Gusto auswählen, kommt es bei der Chino vor allem auf einen bequemen Sitz und die richtige Länge an. Achten Sie beim Anprobieren darauf, dass sich der Bund Ihrer Chinohose angenehm an Hüfte und Bauch schmiegt. Wenn Sie sich in Ihrer Bewegung eingeschränkt fühlen, sorgt eine weitere Größe für mehr Komfort. In Sachen Länge gelten zwei Prämissen: Der Saum der Hosenbeine liegt kurz über den Schuhen und nur im Tapered Fit zeigen sich die Knöchel. Kleinere Männer wählen deshalb am besten eine in ihren Proportionen angepasste untersetzte Größe (24 bis 27). Hochgewachsenen Männern passen Chinohosen in schlanken Größen (98 bis 110). Für alles dazwischen gibt es die normalen Konfektionsgrößen (46 bis 58).

→ Tipp: In der Hosen-Größenberatung finden Sie ausführliche Größentabellen und Tipps zum Nachmessen bei der Ermittlung Ihrer Größe.

Guter Stoff: Chinos aus Baumwolle, Leinen oder Wolle.

Moderne Designs, Innovationen in Sachen Verarbeitung und funktionale Materialkompositionen – die Chinohose ist für Herren längst mehr als ein bequemer Begleiter aus Baumwolle. Bei Mey & Edlich finden Sie Chinos aus diversen Stoffen zur Auswahl nach eigenem Gutdünken.

  • Entscheiden Sie sich für eine Chino aus hochwertigem Baumwoll-Mix – etwa 96 % Baumwolle und 4 % Elasthan – sammelt sie besonders an kühlen Tagen Pluspunkte. Kombiniert mit einem Futter aus Baumwolle und Polyester ist die Chino aus weichem Twill auch im Winter bestens tragbar.
  • Ein Highlight: Herren-Chinos aus Doublefacestoff. Zwei Baumwollschichten, perfekt miteinander verknüpft. Das sorgt für eine außergewöhnliche Struktur und sommerliche Leichtigkeit.
  • Ähnlich ergeht es Ihnen in einer Leinen -Chino: Die Zugabe von Leinen macht die Baumwolle noch atmungsaktiver. Sanfte Knitter im italienischen Leinenstoff bringen optisch die Extraportion Charme.
  • Obgleich die Chino ursprünglich eine Sommerhose ist, finden Sie auch eine Auswahl an Chinos aus Wolle. Die wärmende Flanell-Bekleidung bringt modebewusste Herren durch kalte Tage. Im gewohnten Chino-Schnitt geht das Fluidum der Buxe mit der gewonnenen Wärme aber keineswegs verloren.
  • Beinahe Sportplatz-tauglich: Chinohosen aus Polyester. Die beliebte Synthetikfaser zieht sich selbst glatt und kommt knitterfrei durch den Tag. Auf Flugreisen, beim Rumhängen auf der Couch und am Spielfeldrand, wenn Trainer-Pflichten rufen.

Souveräne Chino-Outfits für die drei A’s: Alltag, Arbeit, Ausgehen.

Wenn die Chinohose als Basis dient, fehlen nur wenige Handgriffe zum runden Outfit. Zum Beispiel lässig im Alltag, wenn es mal nicht die Jeans sein soll: Kombinieren Sie zur Chino aus Baumwolle in Camel oder Khaki ein unifarbenes Langarmshirt und weiße Sneaker . Der ranke Look ist schnell gestylt und lässt Persönlichkeit durch. Nichts übertönt, nichts sorgt für Aufruhr – einfach gut angezogen.

Für die perfekte Balance zwischen casual und chic kommt die Chino mit hellgrauen Kreidestreifen oder schottischem Glencheck gerade recht. Paaren Sie einen dunklen Strickpullover und klobige Boots dazu – beim Ausflug mit der Familie und zu zurückgelehnten Geburtstagsfesten machen Sie damit alles richtig. Mit feinen Halbschuhen aus Leder funktioniert das Outfit für modebewusste Herren auch im Büro.

Als Ersatz für die Business- oder Anzughose macht sich eine schwarze Chino immer dann gut, wenn es gehobener zugeht, aber Freiraum für Individualität bleibt. Tragen Sie sie zum Slim Fit-Hemd in Natur und mit schwarzer Weste. Dazu polierte Budapester in einer passenden Farbe und das Ensemble macht dem Anzug apart Konkurrenz – etwa auf der Vernissage oder Hochzeitsfeier. Over- und underdressed sind Fremdwörter für die Chino. Sie trifft den richtigen Ton.

Chino: die zweitbeliebteste Hose bei Männern.

Eine Studie gibt es zwar nicht, aber dass die Chinohose souverän den zweiten Platz im Ranking der beliebtesten Herrenhosen einnimmt, scheint naheliegend. Nach der Jeans , dem treffsicheren Allrounder für Herren, bringt sie seit Jahren Abwechslung in wuselige Büros und auf Tanzflächen gleichermaßen. Mey & Edlich bietet Herren eine vielfältige Auswahl in Bezug auf Passform, Material, Marken und Farbe: Die Palette reicht vom klassischen Camel hin zu spanischblauem Karomuster. Wo der Schnitt der Stoffhose eine Konstante ist, kommt auf diese Weise Variabilität ins Spiel. Finden Sie jetzt das passende Modell bei Mey & Edlich.

:.