Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

Kurzarmhemden: Luftiger als ein Hemd, stilsicherer als ein T-Shirt.

Kurzarmhemden für Herren vereinen den luftigen Komfort des T-Shirts mit der klassischen Eleganz des Herrenhemdes und feiern derzeit ihr Revival als sommerliche Freizeithemden. Als „Hawaiihemd“ mit buntem Tropenmuster ist das Kurzarmhemd vor allem in den 1980er und 1990er-Jahren beliebt und erlangt durch Hollywood Kultcharakter. Dann, als Schnitte enger wurden, war es lange Zeit verschwunden. Heute kommt es zurück und vereint kultigen Retro-Charme mit modernem Design: mit entspanntem Schnitt und ohne lästige Flatterärmel. In den sommerlich modernen Kurzarmhemden für Herren von Portuguese Flannel, OAS Stockholm und vielen weiteren hochwertigen Marken wirken Sie stilsicher.

Kurzarmhemden aus sommerlichen Stoffen – Baumwolle, Leinen & Co.

Hochwertige Stoffe sorgen dafür, dass Kurzarmhemden für Männer das leichte Lebensgefühl der heißen Jahreszeit widerspiegeln. Kurze Hemden aus reiner Baumwolle überzeugen durch die hohe Atmungsaktivität und das weiche, hautfreundliche Tragegefühl der Naturfaser. Baumwolle verfügt von Natur aus über eine hohe Festigkeit und nimmt Feuchtigkeit gut auf.

Je nach Verarbeitung erinnern Kurzarmhemden aus Baumwolle an die körnige Optik und Haptik von Leinenhemden, knittern aber deutlich weniger. Zu dichtem Popeline verwebt, trägt sich Baumwolle überraschend seidig. Bei kurzen Herrenhemden aus Flammgarn sorgen kleine Verdickungen des Baumwollgarns dafür, dass das Hemd auch bei Hitze nie komplett auf der Haut klebt. Für einen Sprung ins kühlende Meerwasser greifen Sie ruhig zum kurzärmligen Sommerhemd aus Frottee. Dank seiner hohen Saugfähigkeit können Sie Frotteehemden auch klitschnass anziehen und sind im Handumdrehen wieder trocken.

Ein weiterer beliebter Sommerstoff ist Leinen , der die kurzärmligen Baumwollhemden um seine kühlenden Eigenschaften bereichert. Die charakteristischen Knitter und feinen Knötchen sorgen bei Kurzarmhemden aus Leinen dafür, dass zwischen Hemd und Oberkörper immer eine angenehme Luftzirkulation herrscht. Feuchtigkeit wird schnell vom Leinenstoff aufgenommen und nach außen abgegeben, ohne sich feucht anzufühlen. Dank einem Schuss an zusätzlicher Baumwolle knittern die kurzen Hemden mit Leinenanteil gemäßigter.

Lyocell ist eine besondere Form des Baumwollstoff, der mehr als 96 % der UV-Strahlen abfängt und temperaturausgleichend wirkt. Lyocell wird aus natürlichen Rohstoffen gewonnen, aber industriell hergestellt, ist nachhaltig und biologisch abbaubar. Moderne Herren-Kurzarmhemden aus Lyocell fühlen sich so fein an wie Seide, sind dabei aber griffiger und robuster. Lyocell kühlt bei Hitze, saugt Schweißperlen auf und trägt sich somit im Sommer perfekt.

Kurzärmlige Hemden in außergewöhnlichen Designs – zwischen Hawaiihemd, Vintage-Charme und Casual Friday.

Bekanntheit erhält das Kurzarmhemd mit Tropenprint, das sogenannte Hawaiihemd, in den 1980er-Jahren. Auch heute werden die farbenfrohen Printhemden wieder gerne getragen. Die Designer von Baldessarini holen den Klassiker mit tropischer Blumenpracht in Magenta und Mintgrün in das modische 21. Jahrhundert. Liberty/London kreiert ein dschungelbuntes Kurzarmhemd für Herren mit extrovertiertem Kunstdruck. Die modernen Interpretationen des Hawaiihemdes reichen von dezenten Drucken in Farngrün und Tiefblau/Weiß bis hin zu asiatisch anmutenden, filigranen Mustern und feinem Porzellandruck.

Die nachhaltigen Produzenten der Marke Portuguese Flannel setzen bei ihren Hemden mit Kurzarm auf geometrische Formen, die mal als klassische Streifen, mal wie ein abstraktes Kunstwerk daherkommen oder, fein aufgestickt, an aztekische Muster erinnern.

Daneben finden Sie auch unifarbenen Kurzarmhemden für Herren in klassischem Schwarz, sommerlichem Weiß oder sanften Pastelltönen wie Taupe, Mandarine oder Hellblau, die smart-casual und geradezu businesstauglich wirken. Kleine Details wie Brusttaschen und Krempelärmel tragen zur stilvollen Optik der kurzärmligen Hemden bei.

Unterschiedliche Kragenvarianten sorgen für den starken Auftritt.

Der Kragen bestimmt den Look des Herrenhemdes, das gilt für Kurzarmhemden wie für Langarmhemden. Damit Sie nach Laune und Anlass wählen können, finden Sie bei Mey & Edlich Herren-Kurzarmhemden mit unterschiedlichen Kragenformen.

  • Kentkragen: Der Klassiker unter den Hemdkragen ist der Kentkragen mit seinen spitz zueinander laufenden Kragenschenkeln. Die Kragenecken bilden dabei den charakteristischen rechten Winkel.
  • Button-down-Kragen: Seriös und gepflegt wirkt der Button-down-Kragen, dessen Spitzen sich mit Hilfe zweier Knöpfe am Hemd befestigen lassen – so bleibt der Button-down-Kragen immer stilsicher in Position.
  • Stehkragen: Edel und lässig zugleich wirkt der Stehkragen und passt damit perfekt zum Kurzarmhemd für Herren. Der Stehkragen wird stets ohne Krawatte getragen und ist eine erfrischend moderne Variante zu den klassischen Kragenformen.
  • Reverskragen: Der Reverskragen trägt sich im Sommer sehr entspannt, da er einen luftigen Abstand zum Kragen hält. Er greift optisch genau die Kombination aus elegantem Hemd und lässigem T-Shirt auf, die dem Hemd mit Kurzarm zu eigen ist.

Moderne Kurzarmhemden in unterschiedlichen Passformen und Größen – sitzen immer entspannt.

Kurzarmhemden für Herren haben sich in den letzten Jahren von unförmigen, kastenähnlichen Gebilden zu stilvollen Männerhemden gemausert – durch moderne Schnitte mit entspanntem Sitz und anliegenden Ärmeln.

Je nach stilistischer Präferenz wählen Sie für die Passform ein Kurzarmhemd im Slim Fit, das körpernah geschnitten ist und den trainierten Oberkörper betont. Oder Sie bevorzugen den entspannten, etwas weiteren Regular Fit, der das leichte Lebensgefühl des Sommers unterstreicht und bei Wind angenehm flattert. Auch der von vielen verpönte, kastenartige Schnitt behauptet sich weiter in der Männermode, so wie bei einigen Modellen von Portuguese Flannel. Schließlich lieben viele Vintage-Fans gerade diese weit geschnittenen Hemden für ihren trashigen Chic.

Die Größe von Hemden wird in Kragenweiten angegeben. Ihre Kragenweite können Sie ganz einfach ermitteln, indem Sie Körpergröße, Brustumfang und Bundumfang messen. Unterstützung bei der Wahl der richtigen Hemdgröße bietet unser Größenberater .

Kurze Hemden für Herren stilsicher kombiniert – von büro- bis strandtauglich.

Kurzarmhemden mit tropischen und floralen Prints erzählen von sommerlicher Leichtigkeit und der Lust am Leben. Entspannt tragen Sie die Hawaiihemden zu luftigen Bermudas oder Chinos in Beige, Sand oder anderen hellen Naturtönen, gern auch offen über dem weißen Shirt. Willkommen extravagant wirken bunt gemusterte Kurzarmhemden zum Leinensakko und eleganten Slippern .

Kurzarmhemden mit dezenteren, regelmäßigen Mustern oder feinen Streifen wirken smart-casual zur grauen oder tiefblauen Jeans und Sneakern . Wenn es kühl wird, ziehen Sie je nach Gusto ein Freizeitsakko , einen leichten Blouson oder eine Jeansjacke darüber. Kurzarmhemden mit Stehkragen verleihen dem Outfit ein künstlerisches Flair. Im Strandcafé und beim Flanieren über die Piazza tragen Sie die kurzärmligen Stehkragenhemden in Naturweiß, Sand oder Pastelltönen zur Leinenhose und luftigen Sandalen .

Kurzarmhemden in klassischem Schwarz oder Weiß und im körpernahen Slim Fit gehen heute je nach Dresscode auch im Business oder bei eleganten Open Air-Dinnerpartys. Gepflegt und elegant wirken sie zur Bundfaltenhose und Budapestern , wahlweise in oder über der Hose getragen.

Tipp: Greifen Sie gerne zu einem modischen Hut als Accessoire. Diese unterstreichen gekonnt den entspannten Chic der Sommerhemden mit Kurzarm.

Die richtige Pflege für Ihr Kurzarmhemd.

Die meisten Kurzarmhemden lassen sich bei 30 °C in der Waschmaschine reinigen, das gilt vor allem für Hemden aus reiner Baumwolle sowie aus Baumwoll-Leinen-Mischungen. Bei kurzärmligen Hemden mit Leinenanteil hilft es, das Herrenhemd an einem feucht-warmen Ort zu trocknen, so hängen sich Knitter schon im richtigen Maße aus und Sie sparen sich ein paar Minuten Bügelzeit. Herren-Kurzarmhemden aus Lyocell können Sie bei 40 °C ebenfalls in der Waschmaschine waschen und problemlos bügeln. Da die Empfindlichkeit der Kurzarmhemden je nach Materialzusammensetzung variiert, schauen Sie zur Sicherheit immer auf die Pflegehinweise auf dem Etikett.

Kurzarmhemden für Herren: getragene Leichtigkeit für den Sommer.

Kurzarmhemden für Herren sind die Lösung für extravagante, stilsichere Looks bei flirrender Hitze im Hochsommer. Entspannt wie ein T-Shirt und gepflegt wie ein Herrenhemd, repräsentieren sie gekonnt die Lebenslust des Sommers und machen Lust auf Urlaub. Hochwertige Stoffe wie Baumwolle und Leinen sorgen dabei für ein luftiges Klima zum Wohlfühlen. Vom farbenfrohen floralen Print über mediterrane Streifen bis hin zu pastellfarbener Sanftheit überzeugen die Sommerhemden mit Kurzarm in Looks von lässig bis elegant. Entdecken Sie unsere außergewöhnlichen Kurzarmhemden für Herren und erfinden Sie den Kult der 80er und 90er neu.

: