Ihr Warenkorb
enthält  Artikel
FAQ | Mey & Edlich
Die richtige Antwort auf Ihre Frage.
Wie geht ihr mit der Mehrwertsteuersenkung um?
Die Mehrwertsteuersenkung ist zur Entlastung des Konsumenten entschieden worden. Deshalb geben wir die Ersparnis zu 100 % an Sie, unsere Kunden weiter. Die Ersparnis wird Ihnen automatisch von Ihrer Bestellung abgezogen und online im Warenkorb angezeigt.
Sind Eure Produkte da?
Ja, das sind sie. Ob Ihr Wunschartikel vorrätig ist, erkennen Sie, sobald Sie Ihre Größe auswählen, anschließend erscheint die Verfügbarkeit. Zudem sind wir aktuell in intensiven Gesprächen mit unseren Lieferanten, damit auch übermorgen alles noch da sein wird. Sollte aufgrund der Auswirkungen von Corona etwas mal nicht lieferbar sein, informieren wir Sie darüber umgehend. Um aber auch unseren Lieferanten und Partnern in der aktuellen Zeit Sicherheit zu geben, werden wir von keinem unserer Aufträge zurücktreten.
Kann ich mein Paket erst später zurücksenden?

Ja, das können Sie. Lassen Sie sich Zeit. Nach Erhalt der Lieferung haben Sie ein verlängertes Widerrufsrecht von 60 Tagen. Innerhalb dieser Frist können Sie uns den Widerruf erklären. Anschließend haben Sie noch einmal 14 Tage Zeit, die Ware zurückzusenden. Hier finden Sie noch einmal alle Details zum Widerrufsrecht. Sie können also innerhalb dieser Frist zur Post gehen, wann es für Sie passt. Sollte es Ihnen aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich sein, Ihr Paket aufzugeben, melden Sie sich bitte bei uns. Gemeinsam finden wir eine Lösung. Um festzustellen, welcher Paketshop geöffnet ist, schauen Sie einfach bei Ihrem Versandpartner DHL oder Hermes nach.

Kann mein Paket noch bis nach Hause kontaktlos geliefert werden?
Kontaktlose Lieferung

Ja, das kann es. Um den Kontakt so weit wie möglich zu reduzieren, empfehlen wir den kontaktlosen Empfang Ihres Pakets. Dazu nennen Sie unseren Logistik-Partnern DHL und Hermes Ihren Wunschablageort. Oder Ihre Packstation. Natürlich funktioniert auch die kontaktlose Zustellung daheim. Bei der Annahme von Paketen wird keine Unterschrift benötigt. Bei DHL unterzeichnet der Paketzusteller. Bei Hermes unterschreiben Sie mit Ihrem eigenen Stift, der Paketzusteller fotografiert dann Ihr Paket.

Welche Schutzmaßnahmen trifft Mey & Edlich aktuell?

Wir folgen den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts und arbeiten größtenteils im Home-Office. Manches lässt sich allerdings nur aus unserem Büro regeln – hier gilt der empfohlene Sicherheitsabstand und eine entsprechende Hygiene. Aus Rücksicht auf ihre Gesundheit arbeiten auch einige unserer Logistiker und Kundenversteher im Home-Office.

Ich habe eine weitere Frage, an wen wende ich mich?

Wir sind weiterhin für Sie da. Sie erreichen uns täglich von 7-24 Uhr (auch am Wochenende). Unsere telefonische Kundenbetreuung nimmt während dieser Zeit Ihre Bestellung entgegen und steht Ihnen auch sonst mit kompetentem Rat zur Seite. Nach 24 Uhr können Sie Ihre Nachricht auf unseren Anrufbeantworter sprechen – wir rufen Sie gerne zurück. Sie erreichen uns:

per Telefon: 0341 - 230 29 230 (regulärer Festnetztarif Ihres Telefonanbieters)
per E-Mail: service@mey-edlich.de

: