Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
SALE FINALE. Nur noch bis zum 28. Juli: 15 % Rabatt* auf alles im SALE. Mit dem CODE:
FINALE15

Napoletano-Anzug

Napoletano-Anzug

Grazie Napoli! Ein Anzug in bester neapolitanischer Schneidertradition. Schlank geschnitten, ohne einzuengen. Das feine Tuch aus italienischer Schurwolle stammt vom Traditionsweber Cerruti, ist naturelastisch und knittert kaum. Ungewöhnlich wirkt der Nadelstreifen. Er ist bewusst mit kurzen Versätzen gestaltet - sieht ungewöhnlich aus und ist mit höchster Präzision gearbeitet. Das hat in der Herstellung seinen Preis und in Ihrer Garderobe einen prominenten Platz verdient. Stilecht sind die aufgesetzten Taschen des Sakkos: Tasca a Pignata. Kenner schätzen die leicht bauchige Taschenform ohne Patte. Modisch angesagt ist das halbsteigende Revers des Sakkos.

Verarbeitung: Zwei-Knopf-Sakko mit Seitenschlitzen. Zwei aufgesetzte Taschen, eine Brustleistentasche, vier Taschen innen. Hose mit französischen Taschen vorn und geknöpften am Gesäß. Mit Bundverlängerung und Aufschlag. Slim Fit.

Material: Sakko und Hose: 100 % Schurwolle. Sakkofutter: 54 % Polyester, 46 % Viskose. Reinigung.

Napoletano Anzugsakko
Napoletano Anzugsakko
€ 449,00
  • Tuch von Cerruti/Italien
  • elastisch und knitterarm
  • Slim Fit
zum Artikel
Napoletano Anzughose
Napoletano Anzughose
€ 199,00
  • Tuch von Cerruti/Italien
  • elastisch und knitterarm
  • Slim Fit
zum Artikel

Grazie Napoli! Ein Anzug in bester neapolitanischer Schneidertradition. Schlank geschnitten, ohne einzuengen. Das feine Tuch aus italienischer Schurwolle stammt vom Traditionsweber Cerruti, ist naturelastisch und knittert kaum. Ungewöhnlich wirkt der Nadelstreifen. Er ist bewusst mit kurzen Versätzen gestaltet - sieht ungewöhnlich aus und ist mit höchster Präzision gearbeitet. Das hat in der Herstellung seinen Preis und in Ihrer Garderobe einen prominenten Platz verdient. Stilecht sind die aufgesetzten Taschen des Sakkos: Tasca a Pignata. Kenner schätzen die leicht bauchige Taschenform ohne Patte. Modisch angesagt ist das halbsteigende Revers des Sakkos.

Verarbeitung: Zwei-Knopf-Sakko mit Seitenschlitzen. Zwei aufgesetzte Taschen, eine Brustleistentasche, vier Taschen innen. Hose mit französischen Taschen vorn und geknöpften am Gesäß. Mit Bundverlängerung und Aufschlag. Slim Fit.

Material: Sakko und Hose: 100 % Schurwolle. Sakkofutter: 54 % Polyester, 46 % Viskose. Reinigung.

::