Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.

EDWIN

Japanisches Jeanshandwerk à la bonheur – EDWIN.

Wuseliges Treiben auf Tokios Straßen. Neonreklamen, lauter Stadtverkehr, Menschen am Smartphone, in Restaurants, bei der Arbeit oder auf dem Weg dorthin. Und mittendrin: Hauptsitz des Denim-Pioniers EDWIN. Im Stadtteil Nippori produziert das japanische Label hochwertige Jeans – und das schon seit 1961. Die Marke prägt ein progressiver Mix aus Japans traditioneller Handwerkskunst und Europas zeitgenössischem Innovationsstreben. Beides zeigt sich deutlich in Qualität und Ästhetik der Mode. Lesen Sie mehr über EDWIN und entdecken Sie eine kuratierte Auswahl an Hosen, Pullover und Accessoires im Mey & Edlich-Sortiment.

From LA to Tokyo. Von Militärbekleidung zur EDWIN Jeans.

Als Yonehachi Tsunemi 1947 ein Militärbekleidungsgeschäft in Tokio eröffnet, zeigt sich die Inspiration hinter EDWIN bereits deutlich: Kalifornien. Dort studiert der junge Mann, erlebt die Nachkriegszeit auf amerikanischem Boden und entwickelt eine Leidenschaft für das, was die Mode dieser Ära ausmacht. Ein Streben nach Unverwüstlichkeit. Symbolisch wiederzufinden in Denim . Konkreter, in der Five-Pocket-Jeans. Sie ist in Japan zu dieser Zeit beinahe unbekannt. Der Erfolg, als Tsunemi amerikanischen Denim importiert, wäscht und von Hand ausbessert, ist immens. Sein Geschäft boomt.

1961 übernimmt Sohn Shuji Tsunemi das Familiengeschäft und beginnt mit der eigenen Herstellung von Denim mithilfe alter Webmaschinen aus Europa und den USA. Nur zwei Jahre später wird der bis dato schwerste Denim-Stoff von EDWIN produziert. Ganze sechs Monate dauert der Prozess vom ersten Nadelstich bis zur finalen Waschung. Dann liegt der Stoff mit stolzen 450 Gramm schwer in der Hand. Er ist robust, wertig und erfüllt alle Kriterien, die Familie Tsunemi und ihre Marke EDWIN an Mode für Herren stellen. Der Grundstein ist gesetzt. Darauf aufgebaut wird ab 1970 mit sogenanntem Vintage Treatment. EDWIN entwickelt etwa das heute weltbekannte Stonewash-Verfahren.

Pullover, Jeanshemden und Jeans für Herren: EDWIN bei Mey & Edlich.

Genauso smart wie die Namensgebung (EDWIN ist ein Anagramm aus Denim – lediglich das M wurde auf den Kopf gestellt) sind auch Schnittführung und Design bei EDWIN. Ein Blick in die vielfältigen Kollektionen genügt, um zu erkennen: Hier sind Jeans-Fans am Werk. Denn selbst Pullover und Accessoires, die keine Faser Denim in sich tragen, haben den unverwüstlichen, tüchtigen Charakter der Jeanshose inne. Jedes Teil von EDWIN ist inspiriert vom täglichen Leben, von Straßen-, Skate- und Surfkultur und den Sitten der Stadt.

  • EDWIN produziert Jeans für Herren, die sich den Tücken des urbanen Lebens annehmen. In der bevorzugten Passform Regular Tapered schmiegt sich ihr steifer Stoff in wenigen Schritten immer mehr an. Eine Versinnbildlichung der Anpassungsfähigkeit, die Großstädte wie Tokio einfordern. Ob mit Button Fly-Knopfleiste oder Zipper, im ungewaschenen Raw Denim oder „washed and wrinkled“, Dunkelblau, Light Blue oder Black – jede Jeans von EDWIN macht ihr eigenes Ding. Nur eins eint alle: ihr Denim aus japanischer Traditionsherstellung.

  • Pullover und Cardigans von EDWIN greifen das klassische Denim-Blau in ihren Designs auf, ohne abzuschreiben. Getragen mit einer EDWIN-Jeans funktionieren sie aber nicht nur durch die Farbgestaltung 1A. Sie spiegeln den zurückgelehnten Stil der Jeanshosen und ihre Allzeit-bereit-Manier. Im Regular Fit geschnitten, lassen die Pullover Raum zum Atmen. Materialkompositionen mit Echtwolle bringen klimaregulierende Eigenschaften. Perfekt für das Auf und Ab von Montag bis Freitag und die Entspannung am Wochenende.

  • Wer Jeans kann, der kann auch Jeanshemden . EDWIN nutzt seine Expertise in Sachen Denim und schenkt modebewussten Männern eine Auswahl an kernigen Denim-Variationen. Das Jeanshemd zeigt dabei EDWINs softe Seite. Unsagbar weicher Denim trifft auf die authentische Used-Waschung. Und für wen Doppel-Denim keine Option ist, der greift statt zum Jeanshemd zu einer der vielen Alternativen. Oberkategorie: Arbeiterjacke. Unterkategorie: Alles ist möglich.

Im Mey & Edlich-Sortiment finden Sie neben einer großzügigen Auswahl an Jeans und ausgewählten Pullovern und Jacken sogar Accessoires von EDWIN. Socken kommen etwa im sportlichen Retro-Look und blitzen stylisch unter Ihrer gekrempelten Jeans hervor. Fest gearbeitet aus hautfreundlicher Baumwolle, robust und mit abgesetztem Bündchen. Accessoires von EDWIN stehen seinem Flaggschiff Jeans in Sachen Qualität in nichts nach.

Erfolg kommt in Denim: EDWIN Jeans und mehr für Ihre City-Garderobe.

EDWIN bezieht seine Baumwolle von einer der ältesten noch aktiven Baumwollspinnereien in Japan. Keineswegs aus reiner Loyalität, sondern aus Überzeugung. Denn die hier angewendeten bewährten Herstellungsprozesse stellen die Weichen für eine erfolgreiche Umwandlung in besten Denim. Dieser wiederum sichert die Langlebigkeit und Authentizität der EDWIN-Jeans. Bei Mey & Edlich steht eine kuratierte Auswahl verschiedener Einzelstücke für Sie bereit. Neben Jeanshosen finden Sie auch Pullover, Jeanshemden und Accessoires, die im richtigen Maß mit Farbe spielen und Sie für Alltag, Freizeit und Reise einfach gut kleiden. Wählen Sie Ihr Lieblingsteil der Marke EDWIN.

:.