Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

Im Extremen bestanden. Getestet in 1.800 Metern.

by meyundedlich

1975 – Clint Eastwood besteigt in der eisblauen Daunenjacke die Eiger Nordwand. Jetzt, rund 40 Jahre später, legt Holubar das Original neu auf: gleiche Form, gleiche Farbe. Gefüttert mit echten Gänsedaunen wärmt sie heute so zuverlässig wie damals.

Den Anker auf dem Rücken.

by meyundedlich

Er hat schwere Zeiten hinter sich: Zu Schulzeiten geliebt, später lange Zeit gemieden. Nun erlebt der Rucksack an der Seite des urbanen Nomaden seine modische Wiederauferstehung.

Für Abenteurer: der Heritage-Look.

by meyundedlich

Goldgräber, Schatzsucher, Bruchpiloten – dieser Look orientiert sich an einem Kleidungsstil, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vorherrschte: schwere Fliegerjacke, robuste Workwear, viel Denim. Dazu derbe Leder-Boots und kerniges Beiwerk. Damals wie heute einfach gut angezogen.

Von den Straßen El Salvadors.

by meyundedlich

Inspiriert von einer Reise durch Mittelamerika, gründen zwei Schweizer Freunde Schreif, die Wortschöpfung aus Schlauch und Reifen. Ausrangierte LKW-Schläuche verarbeiten sie zu Taschen. Schreif vereint Schweizer Design, aufwändiges Handwerk und unternehmerischen Pioniergeist.

Abseits der Piste.

by meyundedlich

Die Lederjacke aus butterweichem Lammnappa ist fett gefüttert, wie Sie es von Daunenjacken kennen, mit denen Sie zur Schneewanderung aufbrechen. Ihr Innenleben ist jedoch Hightech und vegan. Darunter braucht es nicht viel: ein Rolli, der den Hals schützt, dazu trittfeste Boots und lässige Denim. Einfach gut angezogen.

Der Indiana Jones des Denims.

by meyundedlich

Eigentlich sucht Mike Harris in den Goldminen Kaliforniens nach alten Flaschen, Raritäten mit Sammlerwert. Ohne Erfolg. Andere Bottlehunter waren schneller. 1988 entdeckt er eine Jeansjacke, Jahre später eine Hose. Seitdem jagt er nach dem ewigen Blau.

Im Lagen-Look.

by meyundedlich

Schicht für Schicht ein Stück mehr Wärme. Oder, in umgekehrter Reihenfolge, mehr Abkühlung. Besonders wirkungsvoll ist der Lagen-Look, wenn untere Teile herausragen.

.