Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.

Zeit statt Zeug.

Der Countdown läuft. Doch, bevor die Schlangen morgen in den Parfümerien ins Exorbitante wachsen, verraten wir Ihnen ein Geheimnis: ein Viertel der gesamten Parfüms liegt ungenutzt in Schubladen. Oder, wenn der Weg in der Buchhandlung direkt zu den Kochbüchern führt: verschenkt in Deutschland rund jeder Zweite. 4,5 Millionen Kochbücher sind weltweit auch noch nicht mal angeblättert.

BILD: SHUTTERSTOCK.

Ja, zu Weihnachten wird viel produziert. Vieles davon sind leider auch Dinge, die wir nicht wirklich benötigen. Das einzige, worüber sich aber alle freuen, ist Zeit. Diejenigen, die sich darüber ordentliche Gedanken gemacht haben – auch im Hinblick auf die Umwelt – sind die Jungs und Mädels von zeit-statt-zeug.de.

Finden wir gut. Das Prinzip ist einfach. Und reicht noch heute. Sie wählen das Geschenk aus, legen den Termin fest und dann schenken Sie Zeit. Wie wäre es zum Beispiel damit, statt eines neuen Telefons mit super Selfie-Funktion, sich Fotos anzuschauen, aus der Kindheit oder von der Examensfeier – mit einem Glas Rotwein. Oder Sie schenken ihrer kleinen Nichte ein echtes Erlebnis. Kröten-Tragen. Klingt schräg. Bleibt in Erinnerung. Ergibt große Geschichten und ein gutes Gewissen, weil die Kröten im Frühjahr eh jede helfende Hand benötigen. Noch mehr gute Ideen finden Sie hier. Wer sich selbst beschenken möchte, findet gutes Zeug auch hier.

: