Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

Für Seilkameraden.

Luis Trenker ist ein Pionier der Alpen. Auch wenn er uns mit der Erstbesteigung des Matterhorns im cineastischen Gedächtnis bleibt, fühlt er sich zeitlebens mit Südtirol verbunden: „Was das Matterhorn für die Schweiz ist, ist für uns der Langkofel: er ist nur etwas milder, schöner, gotischer, möchte ich sagen.“

Begeistert von Trenkers Faszination für die Berge designen heute findige Südtiroler Bekleidung, die so heißt wie der Seilkamerad. Alpin im Lifestyle, der – wie es nur wenigen authentisch gelingt – Tradition mit Moderne verbindet. Und so trifft beim Südtiroler Janker Heimat auf italienischen Luxusjersey.

> Südtiroler Weste

> Südtiroler Janker

Dieser Janker ist eine echte Hommage an die Kerle, die als erste die Berge stürmten. In ausgewogener Mischung aus Baumwolle und Hightech sucht der Janker in Puncto Bequemlichkeit seines Gleichen. Er passt sich uneingeschränkt den Bewegungen seines Trägers an und wurde anspruchsvoll in Europa gefertigt – das spürt und sieht man beim Tragen. Das Team von Luis Trenker wagt sich bei Janker und dazugehöriger Weste ans Vichy-Karo, das Expertise verlangt, um gerade an den Nähten exakt zu verlaufen.

> Lotus-Hemd

> Baker Boy 1920

> Leinen Five Pocket

> Fullbrogue Safari

Durch seinen Sandton ist das als Bauernkaro bekannte Muster weit entfernt von heimelig. Outfittechnisch schenkt es seinem Träger alle Freiheiten: getragen zu Hemd , Shirt, Chino , Slippern oder Fullbrogues.

Die Buamweste Samoele ist gemacht für heiße Tage: Ihr feiner Baumwoll-Leinen-Stoff stammt vom italienischen Traditionsweber, etwas Hightech lässt ihn länger glatt aussehen. Dank oberstoffgleichem Rückenteil ist diese Weste auch ohne Überzug ein vollwertiges Kleidungsstück. Traditionell getragen zu Karohemd, Knickerbockern und derben Boots . Ziemlich modisch wirkt sie mit Print- oder Streifenshirt, Jeans und Sneaker (untypisch). Urtypisch trägt die Trachtenweste einen Stehkragen, sie wird geschlossen getragen (den obersten der acht Knöpfe bitte offen lassen) und sitzt gerade auf der Figur.

> Mediterranes Leinenhemd

> Kreativ-Trilby

> Knickerbocker Stanislaus

> Hundertmeilen-Boot

Die Knickerbocker Stanislaus ist ein wahrer Gipfelstürmer. Während kniefreie Hosen traditionelle Arbeitshosen waren, waren Knickerbocker die zum Bergsteigen. Heute sieht das keiner mehr so eng – wichtig ist, dass die Verarbeitung stimmt. Statt aus steifem Leder ist die Stanislaus deutlich leichter aus viel Leinen und Baumwolle, der Belastbarkeit wegen mit etwas Hightech hinzu. Perfekt in Kombination zur Buamweste Samoele, im Norden mit Augenzwinkern zu Sneakern und Shirt. Einfach gut angezogen.

: