Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Gab´s noch nie: Online Pre-Sale. Schnell sein lohnt sich.
Jetzt hier.

Für Seilkameraden.

Luis Trenker ist ein Pionier der Alpen. Auch wenn er uns mit der Erstbesteigung des Matterhorns im cineastischen Gedächtnis bleibt, fühlt er sich zeitlebens mit Südtirol verbunden. Oder wie er es sagte: „Was das Matterhorn für die Schweiz ist, ist für uns der Langkofel: er ist nur etwas milder, schöner, gotischer, möchte ich sagen.

Begeistert von Trenkers Faszination für die Berge designen heute findige Südtiroler Bekleidung, die so heißt wie der Seilkamerad. Alpin im Lifestyle, der – wie es nur wenigen authentisch gelingt – Tradition mit Moderne verbindet. Sie sagen: "Südtirol ist mehr als eine Ursprungsbezeichnung. Es ist ein Versprechen." Ein Versprechen, das sich auch im Lodensakko Lusandro zeigt: Das Stehkragensakko, das sich als Smoking Südtirols etabliert. Spannend hier: Speziell nur für Mey & Edlich bedrucken die Jungs und Mädels von Luis Trenker das Futter mit Eindrücken aus Luis Trenkers Bergsteigerleben. Wer es mit der höheren Dosis Exzentrik mag: Das Samtsakko Lusandro bietet die Möglichkeit.

In seiner Form ein alpines Stehkragensakko, sieht es so aus als entstamme es einer königlichen Porzellanmanufaktur aus den Niederlanden. In der Regel bedarf ein solches Werk ruhiger Hände und Trocknungsarbeit, hier ist es das Ergebnis Südtiroler Web- und Drucktechnik. Gebracht auf feinflorigen Samt aus exklusiver italienischer Manufaktur, ist das Sakko zum Vererben schön. Passend dazu wählt ein Rebell der Alpen natürlich Used-Jeans , Chino ist ebenfalls erlaubt. Darunter bilden Hemd und Sneaker den Abschluss.

Es zeigt sich also: Trachtenkult und Moderne sind alltagstauglich. Es braucht immer nur einige Mutige, die sich an die Aufgabe machen die nötige Authentizität zu schaffen. Es braucht eben: Echte Seilkameraden.

:.