Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.

Einfach mal abspannen.

Das Glück an der Leine, gefunden in einer Mischung aus Holz, Beton und Restnatur. Eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Stadtangeln eint die Hektik der Stadt mit der nötigen Ruhe und gestaltet Abstand vom Alltag. Die Betrachtung eines Faszinosums.

Unbeirrt die Rutenspitze im Blick, der kleine Eimer neben ihm weist auf sein Ziel. Unser Model Tao strahlt stoische Ruhe aus. Mitten in Amsterdam. Das macht Stadtangeln aus. Das Entdecken einer Stimmung, die vielen im Großstadtdschungel verborgen bleibt. Vorbei an Lastern, Parkplätzen und Fußgängerbrüchen eröffnet sich Interessierten eine besondere Perspektive. Und ein Hobby mit Überraschungsfaktor – denn man weiß nie so wirklich, was man bekommt. Und diese unbekannte Variable macht Stadtangeln zu etwas ganz Besonderem.

Der Wunsch aller Angler an den Grachten ist natürlich immer: Das glitschige Glück am Haken. Barsch oder Zander. Wenn man Glück hat. Wenn nicht: Dosen, Flaschen – und vielleicht der prototypische Schuh. Da heißt es Ruhe bewahren und entspannt bleiben. Klar, geht generell in Amsterdam besser als woanders. Aber am besten im Sommer natürlich mit dem passenden Kaltgetränk und der nötigen Beinfreiheit dank passender Shorts. Ansonsten braucht es für das neue Hobby übrigens gar nicht viel.

Denn wer jetzt seine Lust am Stadtangeln in Amsterdam entdecken will, dem empfehlen wir das folgende Starterset:

Noch mehr luftige Buxen.
::