Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

Keine Zeit für Retro.

Als Kleidung noch Kleidung ist und keine Mode, gibt es Stoffe, die viel abkönnen und ewig halten. Stoffe, die aufwendig und meist in Hand- und Fleißarbeit gefertigt sind

Mit der Industrialisierung und Massenproduktion sinken nicht nur die Preise, sondern auch die Ansprüche an das einzelne Kleidungsstück. Mit dem wachsenden Bewusstsein für die Rohstoffe unserer Erde dreht sich diese Entwicklung gerade – Ansprüche ans Produkt steigen, Langlebigkeit wird zu einer Eigenschaft, auf die wieder Wert gelegt wird. Das finden wir gut und erfreuen uns am kernigen Shirt von Schott®.

Es ist robust, praktisch und stilistisch nah dran an der Jacke. Gefertigt aus einem Hightech-Fleece mit einem guten Anteil Naturfaser, wodurch sich der Stoff nicht elektrisch auflädt. Doubleface-gewebt, zu erkennen an den unterschiedlichen Farben auf beiden Seiten: gekrempelt blitzt ein brauner Herringbone hervor. Anschließend sanft aufgeraut, wobei ein dichter Flor entsteht, der haptisch an teure Teppichfliesen erinnert. Einfach gut angezogen.

> Backes-Kappe

> Arbeiter-Handschuh

> Chronograph Apsley

> Tweed-Pullover

> Graue Jeans

> Maharadscha-Boot

:: :.