Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    1 Hose. 3 Outfits.

    Oben Zigarre, unten Zigarette. Der Schnitt der Hollywood-Rebellen-Hose ist locker, entspannt, bequem. Beginnend mit einem weiteren Schritt, mit Bundfalten, die für ewiges Fletzen in Theatersesseln ausgelegt sind. Zum Bein verjüngt sich die Hose und wird am liebsten gekrempelt.
    Hollywood-Rebellen-Hose.

    Für heiße Tage (und Nächte) ist die Hose zu zwei Dritteln aus Leinen, die Baumwolle macht sie standfest. Hollywoodgrößen tragen dazu Boots, leichten Pullover und Schlapphut, funktioniert aber auch zu Slippern, Printhemd oder Kurzarmshirt.

    Hemd.
    Sakko.
    Schuh.
    Tasche.

    Das fette Karo bringt Abwechslung in die sonst so oft blau-graue Sakkoauswahl – vor allem im Business. Blaues Hemd dazu, die tabakblattfarbene Bundfaltenhose und einen Derby mit industrieller Seele und urbanem Design geht’s zur Firmenpräsentation

    Shirt.
    Brille.
    Jacke.
    Armband.
    Sneaker.
    Hose.

    Das Blumenshirt potenziert die Entspanntheit der Hose. Sein Baumwollstoff ist deutlich grobporiger gewebt als ein klassischer Hemdenstoff, dadurch lässt er Luft durch und hat eine kühlende Wirkung. Die Weste dazu ist kein Muss, aber ein gelungener Kompromiss zwischen Jacke oder Pulli an lauen Abenden. Einfach gut angezogen.

    Sakko.
    Hemd.
    Weste.
    Sandale.
    Hut.
    Gürtel.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :.