Natürliche Wärmeisolatoren. Und das bei minimalem Gewicht. Deshalb sind Daunenjacken gerade in der Übergangszeit so beliebt – weil sie wärmend und leicht sind. Für alle, die Blau und Schwarz leid sind, gibt es die 290 Gramm leichte Jacke von Cinque jetzt auch in Braun. Geblieben ist der sportliche Biker-Look mit Stehkragen und betonter Schulter, mattem Oberstoff statt glänzendem Hightech und schmalen Quersteppungen (Füllung: 90 % Entendaunen, 10 % Federn). Hier freizeitentspannt kombiniert zur Jogg-Cargo-Pants und über einem lässigen Baumwolle-Kaschmir-Pullover in Weizengelb. Einfach gut angezogen.
Als die Verkörperung des urbanen Freigeistes beschreibt der Designer des Frankfurter LEDERWERKs selbst diese aufwendig gefertigte Jacke. Und die finden Sie so definitiv nicht an jeder Straßenecke, weil direkt zwei Stile gekonnt und markig ihr Gesicht prägen. Die massiven Pattentaschen erinnern an derbe Designs aus den 80ern, während der kurze Schnitt und die Absteppungen an den Ellbogen den kernigen Bikerlook zitieren. Das butterweiche, leicht knautschende Lammnappa ist überraschend reißfest (weil es bewusst nicht zu d
Nach oben
:
 

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.