Es gibt eine handvoll Anlässe im Jahr, bei denen ist die Aufmerksamkeit, vielleicht sogar die Kamera auf Sie und Ihr Outfit gerichtet – sei es die Vorstellung des neuen Buchs oder Projekts, die Party zum runden Geburtstag der Liebsten oder die Eröffnung der Whiskeybar eines Freundes. Wir haben die Anlässe erörtert und eine Lösung gefunden, Ihnen die Sache leichter zu machen: Mit dem Show-Sakko. Bereichernd aus handschuhweichem Samt bietet es einen Mehrwert für Ihren Kleiderschrank – und fällt auf. Die Farbe passt in den Abend und lässt sich gut feinjustieren – zur Einladung der Liebsten mit weißem Stehkragenhemd, Galonstreifen-Hose glänzend polierten Schuhen und edler Schleife. Stilistisch hält es Jahre lang und wartet im Schrank geduldig und zuverlässig auf seinen nächsten Einsatz. Einfach gut angezogen.
geht nichts über einen dicken Parka. So wie Sie ihn tragen würden, wenn Sie im ewigen Eis ausharren müssten. Der Inuit-Parka ist nicht zu lang (damit Sitzen möglich ist) und hat eine unempfindliche Farbe (die jedem Hauttyp steht). Zwei große Pattentaschen bieten Platz für Mütze und Handschuhe, zwei mit Fleece gefütterte Handwärmertaschen beugen außerdem kalten Fingern vor. In den zwei großen Innentaschen verschwindet alles Wichtige. Die fette Kapuze ist mit wärmendem Teddybärfutter ausgestattet. Gefütter
Schöne Weihnachten verlangen hierzulande einfach einen festlichen Rahmen. Dazu gehören – neben vielem anderem – das gute Essen, weihnachtliche Lichter, passende musikalische Untermalung und aus unserer Sicht auch ein Extra-Outfit. Wir gehen fest davon aus, dass sich Ihre Lieben freuen, wenn Sie an diesen Tagen – und vor allem an dem einen, wichtigen Abend! – besonders gut aussehen. Überraschen können Sie mit etwas Neuem, aber auch mit einer ungewöhnlichen Kombination aus Vorhandenem (vielleicht die Fliege zum Jeanshemd?) oder mit einem geerbten, noch nie getragenen Kleidungsstück. Wenn Sie von Opa noch die Stresemann-Hose haben – nichts wie rein! Denn wenn es festlich wird, sind gerade die 1920er-Jahre wieder schwer angesagt und dazu zählen die gestreifte Hose, die Hosenträger und die Weste. Zum Be
Nach oben
::
 

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.