Zeitgeist seit 1875.

    In einer Wirtschaft am Bodensee stellte Jacques neun Rundwirkstühle auf und fertigte dort seine feine Unterwäsche. 26 Jahre und 600 Mitarbeiter später erhielt Schiesser dann auf der Pariser Weltausstellung den "Grand Prix" für seine revolutionären Patente. Und dann hinterließ die Marke Spuren in nahezu jedem Kleiderschrank: mit Fein- (erstmals 1923) und Doppelripp. Nach ersterem eins-rechts-eins-links-Prinzip ist auch die Wäsche aus der Revival-Kollektion gefertigt und erinnert an jene, die vor knapp 100 Jahren schon mehr als gut war. An die, die ewig hielt und vermutlich sogar Opa und Urgroßtante wertschätzten – aber nie darüber sprachen. Seit Jahren gilt die Revival-Kollektion unter Männern als Geheimtipp und ist übrigens so gut wie nie reduziert erhältlich. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    :.
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.