Im Sommer sind die Hosen weiß.

    Sie ist die spannendste Nichtfarbe fürs Hosenregal. Und sie hebt die Stimmung auf den nahenden Sommer. Für Sie haben wir die TOP 5 der weißen Hosen zusammengestellt.
    Button-Fly-Chino.

    Es gibt Kleidungsstücke, die so gut und über Jahre bewährt sind, dass Neuerung über die Veränderung nur eines Details entsteht. Diese Chino beispielsweise... Griffiger Baumwollstoff, beliebter Tapered Fit (oben bequem, unten schlank), französische Taschen und – neu – Button Fly. Durch die Knopfleiste wirkt sie deutlich kerniger – logisch, hat sie sich diese ja auch von der kernigsten Hose überhaupt, der Jeans, abgeschaut. Zwei Taschen vorn, zwei hinten. Fußweite ca. 35 cm. Aus 98 % Baumwolle und 2 % Elasthan.

    Barb'One Shorts.

    Der Streifen von Barb’One ist das Markenzeichen des italienischen Designers Valentino de Luca und des Hosenmachers Diego Vacalebre. Tatsächlich ist es die nach außen gestülpte Seitennaht. Der Stoff ihrer neuesten Shorts ist fühlbar solide gewebt und nochmal deutlich robuster, als Sie es von amerikanischen Chinos kennen, die auch schon sehr stabil sind. Mit unkaputtbaren Metallknöpfen, zwei Taschen vorn, zwei hinten. Regular Fit geschnitten mit schlankem Bein. Aus 97 % Baumwolle und 3 % Elasthan.

    Cuba-Pants.

    Weit, luftig und mit den edlen wie typischen Sitzfalten. Mittlerweile ist die Leinenhose auch in der deutschen Großstadt angekommen. Oder sie harrt in südlichen Gefilden und unter brütender Sonne aus: im kleinen Bistro am Hafen, in der urigen Finca oder am Sandstrand. Perfekt mit hellen Naturtönen, lässigen Reverskragen-Hemden oder schlabberigen Pullovern. Bund mit Bindeband. Mit zwei Schubtaschen und zwei geknöpften Gesäßtaschen. Im bequemen Regular Fit. Aus reinem Leinen. Nach der Wäsche ruhig bügeln und dann wieder stilecht zerknautschen.

    White-Jeans.

    Wenn weiße Jeans, dann diese. Offwhite – hell, aber nicht zu hell. Der 9,75 Unzen schwere Denim aus europäischer Produktion ist nahezu blickdicht. Stilgerecht eingerahmt von hellgrauen Kontrastnähten und altsilberfarbenen Nieten. Im Straight Leg-Schnitt gefertigt für bequemen, schlanken, aber nicht engen Sitz. Aus 98 % Baumwolle und 2 % Elasthan.

    Segelfliegerhose.

    Hohe Leistung bei geringem Gewicht. Mit gerade mal 330g/qm gehört dieser Broken Twill zu den leichten Hosenstoffen und trägt sich besonders im Sommer echt gut. Gefertigt im noch immer liebsten Schnitt der Männer: Five Pocket, mit kernigen Nieten und Nähten, wie Sie sie auch von der Jeans kennen. Geschnitten als Regular Fit. Der Stoff ist aus 97 % Baumwolle und 3 % Elasthan. Für offizielle Anlässe unbedingt bügeln. Für alle anderen ... auch. Einfach gut angezogen.

    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    Nach oben
    :.
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.