Weil nur Leder so schön ist.

    Neu. Und doch sieht sie aus wie die jahrelang eingelebte Lederjacke, die von Generation zu Generation weitervererbt wird. Das ohnehin weiche Lammnappaleder wird nach (!) dem Nähen gewaschen und anschließend aufwendig gefärbt, wobei dieser schöne Used-Effekt entsteht. Das passiert übrigens für jede Jacke noch von Hand – Sie tragen also ein echtes Unikat.   

    Authentischer Bikerschnitt mit kurzem Stehkragen, sicheren Reißverschlusstaschen und kupferfarbigen Details. Geschwungene Nähte für eine vorteilhafte Silhouette. Vier Reißverschlusstaschen außen, drei innen. Die Manschetten sind verstellbar.    

    In einer der Zuschriften unserer Kunden, die wir liebevoll KLEIDERSCHRANKZITATE® nennen, schreibt Matthias53 über die Erbstück-Lederjacke:

    Habe schon länger mit dieser Lederjacke geliebäugelt, war aber etwas skeptisch wegen des doch günstigen Preises… Ausgepackt, angefühlt, angezogen. WoW! So muss eine Lederjacke dieses Stils sein: wertig, dezent, ungewöhnlich, jugendlich, ohne rockig oder affig zu wirken – einfach genial!

    PASSEND DAZU:

    KLEIDERSCHRANKZITATE® sind ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Mey & Edlich. Sie geben originale Online-Bewertungen von Kunden wieder.

    Nach oben
    ::
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.