Menü

    Vielflieger-Outfits.


    Unterwegs zu Hause. Zwei Jahrzehnte lang reiste der Künstler Suitman einmal quer um die Welt – immer im Anzug und auf der Suche nach sich selbst. Der Amerikaner ließ sich (fast) überall ablichten – entstanden sind dabei kuriose Bilder eines ernst blickenden Mannes, der Campen geht, vor massiven Eisschollen oder dem Taj Mahal posiert. Das hat uns zu diesem Anzug angeregt, der für all jene gemacht ist, die sich in einem Anzug immer und überall zu Hause fühlen wollen.

    Gemacht ist der Vielflieger-Anzug aus einer Hightechfaser, die knitterfrei und atmungsaktiv ist. Mehr als neunzig Jahre Wissen legen die portugiesischen Weber von Riopele in diesen ungewöhnlichen Stoff. Obwohl hochtechnisch, fühlt er sich an wie eine weiche Mischung aus Baumwolle und Schurwolle. Zum Sakko gibt es zwei Hosen zur Auswahl: eine Anzughose und eine Kordelhose. Beide Hosen entsprechen den Anforderungen ans Business, den nächsten Flug, den Abend im Restaurant in Hanoi am Pool oder auf dem Weingut in Stellenbosch und auch dem ganz normalen Wahnsinn daheim in Lübeck, Dortmund, Chemitz oder Aschaffenburg. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    ::
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.