Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Spannender Stilbruch.

    Um im Alltag das Sakko zu ersetzen, muss eine Weste nur eine einzige Anforderung erfüllen: Ihr Rücken sollte – anders als beim Anzug-Dreiteiler nicht aus Futterstoff, sondern – aus einem vollwertigen Oberstoff gefertigt sein. Cinque macht dies hier besonders clever.

    Bei der Weste Cilavoro trägt die Rückseite den Farbton der vorderen Streifen. Modisch wird dieser Streifen übrigens gern auch zu gleichfarbigem Karo kombiniert. Der Stoff ist eine sommerliche Mischung aus Leinen und Baumwolle, die sich luftig trägt und gleichzeitig geforderten Stand mitbringt. Der Anteil Elasthan sorgt für den gewünschten Komfort.

    Hemd.
    Weste.

    Die karierte Hose Cigustav ist ein bisschen kürzer – oben weit, unten eng. Das ist der Schnitt für 2019.  Ihr feiner Glencheck in Naturfarben passt nicht nur zur Weste, Sie können sie zu allen Tönen der Farbpalette kombinieren. Einfach gut angezogen.

    Sneaker.
    Hose.
    Gürtel.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :: ::