Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Spontan oder geplant.

    Wenn sich kurzfristig Meetings anbahnen – dann werfen Sie dieses Sakko über. Oder Sie planen es direkt ins Outfit ein und machen sich einen entspannten Abend unter Freunden.

    Die gelebte Optik des Sakkos entsteht durchs Färben nach dem Nähen. Das ist an den Taschen und Nähten besonders schön zu sehen. Für die Bewegungsfreiheit wird die Baumwolle mit einem Schuss Elasthan durchzogen und als Broken Twill gearbeitet, der das Sakko leicht und glatt wie Papier macht. Damit es angezogen einen guten Stand mitbringt, sind die Schultern verstärkt.

    Sakko.
    Pullover.

    Als Darunter empfehlen wir das Stehkragenhemd und einen sommerlichen Pullover – beides aus reinem Leinen. Statt gekrempelter Chino sorgt die Kombination mit Shorts für die nötige Portion Sommer. Einfach gut angezogen.

    Shorts.
    Hemd.
    Sandale.
    Brille.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :