Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Soybean.

    Pantone führt den Farbton unter der Nummer 13-0919 TCX. Gemeint ist ein sanfter Beigeton, der hervorragend auf Hosen und Sakkos passt, die aus natürlichen Materialien hergestellt wurden, und sich mit weiteren Erdtönen hervorragend kombinieren lassen.
    Sakko.
    Hemd.
    Cap.
    Pullover.
    Sandale.
    Gürtel.

    Diese beiden Hosen sind der leichteste und luftigste Lösungsvorschlag, wenn bei 30 °C kleidungstechnisch kaum noch etwas geht. Die Chino ist aus 100 % Leinen gefertigt, die 5-Pocket ist eine sommerliche Kreation aus Baumwolle (in der Kette) und Leinen (im Schuss). Beide lassen Sie den Bürotag locker überleben und dank des Baumwollanteils sieht die 5-Pocket auch am Ende des Tages nicht mitgenommen aus. Einfach gut angezogen.

    Chino.
    5-Pocket.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    CINQUE – eine deutsch-italienische Leidenschaft.

    by meyundedlich

    Vor jeder Saison reist das Design-Team von CINQUE für drei Tage nach Italien, um sich dort von Film und Musik, von Kunst und Architektur inspirieren zu lassen, um Trends zu diskutieren und neu zu interpretieren. Um gemeinsam Italien zu leben und zu genießen, um dann mit neuen Ideen heimzukehren und sich der Umsetzung zu widmen.

    Neues Blau für den Anzug.

    by meyundedlich

    Dieses Blau haben Sie garantiert noch nicht. Als Anzugfarbe wird es gerade heiß gehandelt, besonders beliebt ist die Kombination mit schlichtem weißen Hemd oder dunklem Stehkragenpolo und hellem Sneaker.

    Hemdenleicht.

    by meyundedlich

    Diese Weste aus der Münchner Designschmiede von Doris Hartwich besticht durch ihr Gewicht. Der feine Baumwollstoff liegt angenehm auf den Schultern und passt – die richtige Kombination vorausgesetzt – nahezu zu allen Anlässen und Festlichkeiten, zu denen das Leben einlädt.

    Der Insel-Anzug.

    by meyundedlich

    Wenn es draußen heiß und angemessene Garderobe unerlässlich ist: Dann hat dieser Anzug seinen großen Auftritt. Während Sie in anderen Anzügen mehr Wasser verlieren, als Sie an Getränken zu sich nehmen können, sind Sie mit dem Leinenanzug bequem, leicht und angemessen gekleidet.

    Das Outfit eines Bohème.

    by meyundedlich

    Die modische Alternative zum klassischen Blazer ist gestrickt. Das gilt für die Kombination des Reiskorn-Sakkos mit Hemd und Chino. Der gehäkelte Trilby verrät, dass sich darunter ein anspruchsvoller Kopf verbirgt.

    Mit luftigem Sommerstrick.

    by meyundedlich

    Ein fest und körnig gestrickter Baumwollpullover ist selten. Denn angeblich ist er für kühlere Sommerabende zu dünn, bei Hitze zu dick. Meint man. Irrtum. Es gibt bei Hitze sogar kaum etwas Besseres als einen Baumwollpullover.

    Je heißer, umso besser.

    by meyundedlich

    Temperaturen über 30 °C sind eine Herausforderung – für Körper und Garderobe. Denken Sie nur an den Sommer 2018. Mit dem richtigen Garn jedoch haben Sie den halben Job bereits erledigt – Leinen, das kühle Garn für heiße Sommer.

    Herausforderung gemeistert.

    by meyundedlich

    Wenn die Ausstellungseröffnung ein Sakko erfordert, das Ihnen bei hohen Raumtemperaturen nicht gleich die Schweißperlen auf die Stirn treibt, dann stellt dies den Weber und den Konfektionär vor eine große Herausforderung. Beim Sakko Vieböck von STILKRAFT ist das besonders smart gelöst.

    Bei 27,2 °C im Schatten.

    by meyundedlich

    Wenn fast nichts mehr geht: Kurzarmhemden in körniger, luftiger Baumwolle. Dank des Reverskragens trägt sich das Hemd vor allem bei Hitze sehr angenehm, weil der Kragen einen entspannten Abstand zum Hals hält. Kombiniert zu Denim Joggshorts und lässigen Sneakern einfach gut angezogen.

    Die Welt unter drei Brüdern.

    by meyundedlich

    Sie kennen die Geschichte: Als die drei Brüder Zeus, Hades und Poseidon vor der Entscheidung stehen, wie sie die Welt untereinander aufteilen, halten sie es einfach – jeder der drei zieht ein Los. Seither regiert Zeus den Himmel, Hades die Unterwelt und Poseidon das Meer. Von dieser Vielfalt des Olymp inspiriert, entstanden diese drei Shirts.


    .