ŚMIGUS-DYNGUS.

    Ostern mal anders. In Polen hat Śmigus-dyngus eine jahrhundertealte Tradition. Am Ostermontag, dem lany poniedziałek ("nasser Montag"), liefert man sich eine wilde Wasserschlacht. Einst machten junge Männer so Jagd auf schöne Frauen – die mittlerweile genauso zurückschießen: mit Wasserpistolen, Wasserbomben oder gleich eimerweise ausgeschüttetem Wasser. Der Brauch soll auf die Taufe eines alten polnischen Herrschers zurückgehen. Heute ist es ein Spektakel, an dem sich die ganze Familie beteiligt und das nicht mehr nur in Polen ritualisiert wird. Das gefällt uns. Und egal ob nass oder trocken – wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest.

    Nach oben
    ::
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.