Scharf würzig – das neue Grün.

    Die Modewelt erlebt gerade einen unverkennbaren Hype um die Farbe Grün, die in sämtlichen Nuancen die Garderobe erobert. Wobei das Wort Hype nicht ganz richtig ist, denn Grün ist kein kurzfristiges Phänomen. Grün bleibt und wird viele Ihrer Outfits bereichern und prägen. Als kleiner Akzent, als aufmerksamkeitsstarkes Einzelteil oder als Komposition – wenn Sie mehrere Grüntöne miteinander kombinieren.

    Übrigens, anders als früher, muss nicht jeder Ton zum anderen passen, die Farben sollen sichtbar voneinander abweichen und aussehen, als würden sie zufällig zusammen getragen – alles andere wirkt angestrengt. Wir haben jetzt drei Teile ausgesucht, die die richtige Farbrichtung einschlagen und wunderbar mit anderem Grünen kombiniert werden können: Bei Pantone® sind die Farben oft von der Natur inspiriert. Vom hellen Eisberggrün über ein dunkleres Schattengrün bis zum seichten "Vetiver" [vɛtivɐ], benannt nach einem asiatischen Süßgras, Grundstoff vieler Parfüms – scharf, würzig, zitronig. Oder einfach gut angezogen.

    Nach oben
    ::
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.