Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Mit Panama-Hat und Sakko.

    Der Panamakanal-Trilby ist aus echtem Panamastroh gefertigt. Er wurde handgeflochten. Das Handwerk ist älter als 6.000 Jahre und mittlerweile hat die UNESCO diese Webkunst des Hutflechtens sogar als immaterielles Kulturerbe gewürdigt.

    Die Hut-Weber Panamas gewinnen für diese Hüte das Stroh aus der Toquila-Palme. Maßgeblich ist hierbei die Farbe – je feiner und gleichmäßiger, desto besser. Zum Weben wird in der Mitte gestartet, anschließend kommt das Werk zum Ausarbeiten der Ränder auf einen Holzklotz. Traditionelle Hüte erhalten neben der ringförmigen Struktur einen Stempel vom Zoll, den der Trilby einst zum Passieren des Panamakanals brauchte. 

    Panama-Hat.
    Sakko.

    Der Panamakanal-Trilby ist die smarte Ergänzung zu Ihrem festlichen Sommer-Outfit mit Sakko und leichter Baumwollhose. Für einen farblichen Akzent sorgt der Pullover in Safrangelb, der sich dank seiner angenehmen Mischung aus hautsympathischer Baumwolle und kühlendem Leinen wie ein T-Shirt auf nackter Haut tragen lässt. Einfach gut angezogen.

    Hose.
    Pullover.
    Schuh.
    Gürtel.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :: :: :.