Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Zehn Monate im Jahr richtig.

    Diese Weste wärmt, wenn die Temperaturen im September erstmals unter die 12 °C-Grenze sinken und im Mai wieder überschritten werden. Sie ist gefüttert mit Fibre Fill (Fuchs und Ente geht’s also gut!), bei dem Luft ähnlich zirkuliert wie im Daunenkissen und es sich so anfühlt.

    Sollten Sie Spuren von Wald oder Wiese auf der Weste tragen, geben Sie sie einfach in die Maschine – im Gegensatz zu einer aus echter Daune erholt sie sich schnell. Bei Schauer schützt die verstellbare, abtrennbare Kapuze. Der Rücken glänzt subtil – gelungene Farbkombi. Die zwei mit Fleece gefütterten, knöpfbaren Taschen halten bei Bedarf Ihre Hände auf Temperatur, drinnen gibt es drei Taschen fürs Persönliche. Einfach gut angezogen.

    Weste, vorne.
    Weste, hinten.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :: :: :