Mey & Edlich Buch-Tipp.

Freiheit auf vier Rädern.
Freiheit auf vier Rädern.

Es gibt nur wenige Menschen, die wirklich von sich behaupten können, die ganze Welt gesehen zu haben. Gunther Holtorf ist einer von ihnen. Der Expilot war seit 1989 für mehr als 25 Jahre unterwegs. Mit seinem umgebauten blauen Mercedes-Benz 300 GD, den er liebevoll "Otto" nennt, legte er fast 900.000 km zurück und bereiste 215 Länder von Afghanistan bis Simbabwe, von Feuerland bis zum Mount Everest in Tibet, von Eritrea bis Vanuatu.

Das jetzt im Gestalten Verlag erschienene Buch "Off the Road. Ein Leben im Van und auf Achse" erzählt neben Holtorfs Geschichte weitere spannende und beeindruckend bebilderte Episoden von Fahrzeugen und Ihren weit gereisten Besitzern. Und der Leser erfährt, welches Equipment unbedingt an Bord sein sollte auf der Suche nach der perfekten Welle, neuen Kulturen oder sich selbst, ob allein, zu zweit oder mit kleinen Kindern. Die vermeintliche Größe des Abenteuers ist dabei oft egal der Weg ist das Ziel und das Zuhause ist da, wo man gerade parkt.

"Off the road. Ein Leben im Van und auf Achse", erschienen im Gestalten Verlag.
Hardcover, 256 Seiten, € 35,- ISBN: 978-3-89955-593-6

Nach oben
:.