Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Neues Gesicht.

    Sein Kragen prägt maßgeblich das Gesicht eines Hemdes. Welche Variante Sie wählen – ob Umlege- oder Stehkragen – sagt viel darüber aus, wie Sie dem Anlass gegenübertreten. Wie weit Sie dann knöpfen, steht auf dem Blatt des Verhältnisses zu Ihrem Gegenüber. Und, auch wenn nur Nuancen dazwischen liegen, ist die Wirkung von dem "was" und dem "wie" weit entscheidend.

    Die stehende Variante wirkt sowohl kreativ-gradlinig als auch nostalgisch-streng. Ist der Kragen dagegen, wie beim klassischen Kent, umgelegt, wirkt er elegant. Die guten Eigenschaften beider Kragen verbindet das Krageninnovationen-Hemd, das Sie als Slim Fit- und als Regular-Fit-Variante bei Mey & Edilch erhalten.

    Slim Fit-Hemd.

    Auf den ersten Blick ein kreativer Stehkragen, der bei näherem Hinsehen die Korrektheit eines Kentkragens annimmt. Es erfordert höchste Präzision, einen schmal geschnittenen Kentkragen so weit zu verkürzen, bis er optisch an eine Stehvariante erinnert. Durch mehrere Lagen Baumwolle und die zusätzliche Halterung per Riegel bringt dieser hier den nötigen Stand mit und setzt einen schönen Akzent am Hals. Die eingelassene Brusttasche ist ein weiteres Merkmal der Design- und schneiderkünstlichen Qualitäten. Einfach gut angezogen.

    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :.