Alle Interessen berücksichtigt.

    Multilateral-Sakko.
    Multilateral-Sakko.

    Klassischerweise tragen Sie Sakko zu Hose und Hemd, wobei die Palette der Hosen von Tuchhosen bis Jeans (manchmal sogar bis Shorts) reicht und das Hemd auch schon mal ein T-Shirt sein kann. Dieses Sakko erweitert die Möglichkeiten an Kombinationen nochmal um ein Vielfaches, denn Sie können es auch als Jackenersatz tragen. Deshalb eignet es sich besonders gut für unterwegs – auf dem Weg von Termin zu Termin, auf Reisen in Bahn und Flieger, wo es durchaus mal zusammengelegt werden kann.

    Neben den klassischen Attributen – Reverskragen, Paspeltaschen (bei denen die Patte auf Wunsch auch in der Tasche verschwinden kann), Brustleistentasche und zusätzliche Billetttasche – hat dieses Sakko einen austrennbaren Windschutz. Der angenehme Stoff aus Wolle, Baumwolle und Hightech fällt optisch kernig und tatsächlich überraschend weich aus und ist besonders ausdauernd. Das unempfindliche Mausezahn-Muster in Grau und Schwarz tut sein Übriges und ist wahnsinnig leicht zu kombinieren ohne langweilig zu sein. Es erlaubt sogar Kombinationen zu Blau und Braun. Mit dem Multilateral-Sakko ist man zu zwei Drittel aller Gelegenheiten einfach gut angezogen.

    Nach oben
    :: :: .