Mantel-Männer.

Der schlank geschnittene Stehkragenmantel von Cinque formt eine schöne Silhouette und überzeugt durch seine markante Stoffauswahl. Statt eines reinen Schurwollstoffes ist dieser Mantel aus einer Wollmischung mit Polyester. Durch die besondere Bindung, einem "Steilgratköper", ist der Stoff besonders strapazierfähig, wirkt rustikal und ausreichend schick.

Die aktuell schönste und einfachste Lösung, ein Businessmantel zu sein. Die Büro-Kutte hat ein schlichtes Äußeres mit hochwertig dezenten Details. In diesem Fall ist das ein Doubleface, d.h. mit zwei unterschiedlichen Seiten (eine grau, eine taupe) gestrickter Wollstoff, "Taglio Vivo": also mit scharf geschnittenen, offenen Kanten und teilweise außen liegenden Nähten. Ungefüttert.

Völlig unverwüstlich. Der schwergewichtige Baumwollstoff, genannt Deutschleder, macht den Mantel Zer33berus von hannes roether besonders scheuerfest. Und schwer: Er wiegt solide 1470 Gramm. Außen ist der Stoff schön glatt und glänzt dezent, das macht ihn sehr edel und mondän. Der Blauton ist super vielseitig und dunkel genug, dass er auch zu Schwarz passt.

Nach oben
::