Die Lebensfreude des Designers.

    Hemden von Lucky de Luca zeugen von der Lebensfreude des Designers. Dabei sind die Dessins dieser drei Hemden schlicht: ein klassischer Streifen, galante Polka Dots und ein Uni.
    Hemd, Streifen.
    Hemd, uni.

    Das Besondere kommt über die Details: über die auffallenden Collegestreifen an Kragen und Manschetten (wie Sie sie von amerikanischen Collegejacken kennen), die roten Akzente an Knopfleiste und Beinecken sowie die maritimen Besätze am inneren Kragensteg und der Innenmanschette und – nur von hinten zu sehen – das eingestickte Hula-Mädchen. Das Markenzeichen Lucky de Lucas (das vierblättrige Kleeblatt) finden Sie eingestickt am linken Ärmel. Weich wie teure Baumwollhemden liegen Gepunktetes und Unifarbenes an, das Gestreifte bringt etwas mehr Stand mit, sodass Sie es auch offen als Jacke tragen können. Alle Hemden mit Kentkragen und geraden Manschetten. Im Regular Fit von Lucky de Luca.

    Hemd, Punkte.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    CINQUE – eine deutsch-italienische Leidenschaft.

    by meyundedlich

    Vor jeder Saison reist das Design-Team von CINQUE für drei Tage nach Italien, um sich dort von Film und Musik, von Kunst und Architektur inspirieren zu lassen, um Trends zu diskutieren und neu zu interpretieren. Um gemeinsam Italien zu leben und zu genießen, um dann mit neuen Ideen heimzukehren und sich der Umsetzung zu widmen.

    Die Big 5 des Schuhregals.

    by meyundedlich

    Ein gut sortierter Männerschuhschrank braucht fünf Paar richtig gute Schuhe (wenn man von Zehensandalen und Wanderschuhen einmal absieht), die Sie fast das ganze Jahr und ein langes Schuhleben lang tragen werden. Dafür lohnt es sich, in Qualität zu investieren.

    Den besten Polos vorbehalten.

    by meyundedlich

    Ein Piqué aus teurer, hochgedrehter Baumwolle ist nur den besten Polos vorbehalten. Der waffelartige Piqué ist atmungsaktiv, stabil und knittert kaum. Hier eine Auswahl der schönsten Modelle.

    Das Original aus der Bretagne.

    by meyundedlich

    Entlang der atlantischen Küsten gibt es ein Kleidungsstück, das man nur dort findet. Ein Windhemd mit Seemanns-Kragen und kurzer Knopfleiste aus festem Canvas. An der englischen Küste heißt es Fisherman's Smock, an der bretonischen Vareuse und beide behaupten zu Recht, original zu sein.

    Ein Sakko wie kein zweites.

    by meyundedlich

    Das Korsaren-Sakko ist überzeugend anders in Form und Farbe. Sein in Italien gewebter Stoff aus hautfreundlicher Baumwolle und flexiblem Elasthan trägt sich sehr leicht, hat ausreichend Stand und fühlt sich nach sommerlicher Jacke an.

    Getestet am Dach der Welt.

    by meyundedlich

    Sie sind stolz auf das Land, auf dem sie leben, sie kennen es, sie ehren es und sie sind die besten und zuverlässigsten Fremdenführer des Himalaya. Die Sherpa sind ein tibetischer Volksstamm, der vor über 300 Jahren in den Himalaya eingewandert ist. Hier entsteht heute Kleidung, die überraschend alltagstauglich ist.

    Wenn die Hose das Outfit bestimmt.

    by meyundedlich

    Der Kleiderschrank verträgt diesen Sommer etwas mehr Vielfalt in Sachen Hosen und gern auch eine gemusterte. Eine der schönsten dafür ist die gestreifte Chino – neu und doch klassisch, vielseitig zu kombinieren und angenehm ungewöhnlich.

    Hemdenleicht.

    by meyundedlich

    Diese Weste aus der Münchner Designschmiede von Doris Hartwich besticht durch ihr Gewicht. Der feine Baumwollstoff liegt angenehm auf den Schultern und passt – die richtige Kombination vorausgesetzt – nahezu zu allen Anlässen und Festlichkeiten, zu denen das Leben einlädt.

    生き甲斐 – die Formel des Glücks.

    by meyundedlich

    Japan ist das Land mit der höchsten Lebenserwartung. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Unter anderem soll das Geheimnis auch im persönlichen Glücksempfinden der Japaner begründet sein, dem Ikigai (生き甲斐). Was das mit den Sneakern von Satorisan zu tun hat? Wir verraten es.


    Nach oben
    :: :.
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.