Kennen Sie Positano?

    Positano ist jenes ehemalige Fischerdorf am Golf von Salerno, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist und an dem eine schmale Küstenstraße vorbeiführt, die Sie unbedingt einmal selbst entlangfahren müssen. Auch wenn einem die Anspannung den Angstschweiß auf die Stirn treibt. In den schmalen Gassen des Ortes selbst geht es dann wesentlich entspannter zu, denn als Mitglied der Bewegung Cittàslow setzt Positano auf Entschleunigung. Von hier aus führen die Touren gen Norden: Wandern auf den Vesuv oder die Ruinen Pompejis besichtigen. Geht natürlich auch beides, inklusive anschließendem Abendessen in gehobenem Ambiente.

    Nach oben
    ::
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.