"Je wichtiger der Anlass,

    umso dunkler das Sakko." Denn schlichte, dunkle Kleidung übt sich in genau der richtigen, vornehmen Zurückhaltung, um den Fokus auf die eigene Person, den Gastgeber oder die Inhalte der Firmenpräsentation zu lenken. Oder alles zusammen. Deshalb gehört das schwarze Sakko zu den vielseitigsten und folglich meist getragenen Basics des Männerkleiderschranks. Das klappt jedoch nur, wenn Qualität und Komfort stimmen, das Sakko langlebig gearbeitet und bedingungslos belastbar ist. Mit hohem Leinenanteil und einer sympathisch knitternden Leinenstruktur, die dieses Sakko zum Glück so ganz anders macht, als die Sakkos, die Sie schon haben. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    .
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.