Englische Hosenträger.

Echte Hosenträger halten die Hose unverrückbar in Position, indem sie direkt am Hosenbund festgeknöpft werden. Sie betonen die Vertikale und strecken damit optisch die Figur. In ihren Anfängen, während des 18. Jahrhunderts, wurden die Hosenträger durch die darüber getragene Weste bedeckt. Später dann, als diese aus der Mode kam, wurden die Hosenträger beim Ablegen der Jacke für alle sichtbar. Viele Männer verzichteten seither vor allem aus optischen Gründen darauf und überließen das Halten ihrer Hosen dem Gürtel.

Oldschool-Hosenträger von Albert Thurston 1820 / GB.
Oldschool-Hosenträger von Albert Thurston 1820 / GB.

Hosenträger von Albert Thurston sind die ultimativen englischen Hosenträger mit Schlaufen aus echtem Leder (zusätzlich mit Clips, wenn keine Knöpfe an der Hose angebracht sind). Albert Thurston ist der älteste Hersteller von Hosenträgern, die Firma wurde 1820 gegründet. Bis heute steht die Marke aus London für Tradition und Qualität, der Kundenstamm reicht vom englischen Gentleman bis nach Hollywood. Getragen werden sie jetzt zu Hosen mit etwas zu kurzem, schmalem Schnitt, dazu farblich abgestimmte Socken, schlankes Hemd, Lederboots oder gebürstete Oxfordschuhe. Oder zu Jeans und sogar zu Shorts. Einfach gut angezogen.

Nach oben
: