Empfang in der Hafencity.

    Dieser Anzug ist in acht von zehn Fällen richtig. Sein Stoff kommt vom europäischen Anzugmacher, trägt sich leicht und hat einen erstaunlich festen Griff.
    Weste.
    Hemd.

    Für den angenehmen Tragekomfort sorgen hautfreundliche Baumwolle, ein Viertel Hightech, das weniger knittert und ein Schuss Elasthan, der die Form wahrt. Der sanft schimmernde, carbonartige Jacquard-Stoff in Schiefergrau passt fast immer. Dieser Anzug ist genau richtig für all jene Individualisten, deren Leben weder standardisiert (im Gegensatz zum Typ maßgefertigter, aber meist einheitsgrauer Berateranzug), noch in besenreinen Lokalitäten (Typ empfindlicher Wolltuchanzug) verläuft.

    Sakko.
    Gürtel.
    Hose.
    Uhr.
    Krawatte.
    Schuh.

    SakkoWeste und Hose werden gern auch einzeln kombiniert (wie es der Anlass eben zulässt). Sie erhalten sie auf Wunsch in unterschiedlichen Größen nach dem bewährten Baukasten-Prinzip. Einfach gut angezogen.

    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    Nach oben
    .
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.