Glück auf in Essen.

    Das Zechenfest auf dem Gelände der Zeche Zollverein steht unter dem Motto "Tradition mit Zukunft". Am letzten Septemberwochenende findet es bereits zum 29. Mal statt. Dort, wo einst Väter, Großväter und Urgroßväter hart gearbeitet haben, stehen das ganze Wochenende lang über Tage fünf Bühnen, auf denen Rock und Oldies sowie Tanz- und Orchestermusik in eindrucksvoller Atmosphäre gespielt werden. Höhepunkt des Open-Air-Events ist das spektakuläre Feuerwerk am Samstagabend, um 21.00 Uhr.

    Darüber hinaus bietet das Zechenfest viele Möglichkeiten, das imposante Welterbe rund um Schacht XII. in Essen kennenzulernen – eine Führung durch den Denkmalpfad Zollverein oder ein Besuch des Portals der Industriekultur in der ehemaligen Kohlenwäsche legen wir Ihnen besonders ans Herz. Der Eintritt zum Zechenfest ist frei. Aufgrund des großen Besucherandrangs empfehlen die Veranstalter die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Wann: 29./30. September 2018. Samstag, 16.00–22.00 Uhr; Sonntag, 11.00–19.00 Uhr.
    Wo:
    Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen.

    Nach oben
    :
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.