Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

    Gib Pfötchen.

    Über einen Cockerspaniel und seine tragende Rolle bei der Erfindung des Bootsschuhs.
    Bootsschuh Albareto.

    Diesen Schuh haben wir dem Cockerspaniel eines passionierten Hobby-Seglers namens Paul Sperry zu verdanken. Denn die Sohle ist den fein gefurchten Hundepfoten nachempfunden: Messerschnitt-Profil nennt sich das. Die Sohle saugt sich förmlich an der glatten Bootsoberfläche fest, ohne das empfindliche Material zu zerkratzen (in den feinen Rillen bleibt kein Steinchen hängen) oder fiese Striemen zu hinterlassen.

    Bootsschuh, schwarz.
    Bootsschuh, grau.

    85 Jahre ist dieses Prinzip mittlerweile alt und bewährt sich bis heute. Das fettgegerbte Leder ist unempfindlich, auch wenn die Gischt mal aufs Boot spritzt. Typisch mit der umlaufenden Schnürung, die heute oft nur noch Dekoration ist, weil der Schuh auch so perfekt sitzt. Einer der beliebtesten und bequemsten Schuhe, die Sie barfuß tragen können. Einfach gut angezogen.

    Hemd.
    Mütze.
    Jeans.
    Uhr.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :