Garn mit Locken.

    Charakteristisch für die Bouclé-Garne (von frz. boucle für Locke, Ring, Schlinge) sind die unregelmäßigen, knotenartigen Verdickungen an den Maschen. Sie geben dem fertigen Teil auch bei leichtem Gewicht das nötige Volumen und eine lebendige Struktur, die es spürbar unterscheidet von vergleichbaren Teilen in Ihrem Kleiderschrank.

    Schon zum Frühlingsanfang ersetzt das Bouclé-Henley gerne T-Shirt und Pullover – auch unter lässigem Sakko und rockiger Lederjacke richtig gut. Ein modisches Henley wie dieses, gefertigt in Europa aus besonderen Garnen, zu einem fairen Preis, ist selten und in jedem Fall die richtige Investition für dieses Frühjahr. Später, an lauen Sommerabenden, werden Sie es dank der sanft massierenden Locken auf der Innenseite gerne auch auf nackter Haut tragen. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    :.
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.