Fliegen, fallen, gleiten.

Ein Vogel fliegt, ein Segelflugzeug gleitet. Um das zu können (und nicht zu fallen), muss es sehr leicht sein und die Sonne muss scheinen. Segelfliegerhosen sind heute aus Hightech, aber als Hommage an diesen anmutigen Sport haben wir die perfekte Sommerhose so benannt. Sie ist aus leichtem Baumwolltwill (gerade mal 330g/qm), ausreichend dicht und fest gewebt mit fast papierenem Griff – speziell ohne Rascheln konzipiert. Und: Wenn Sie sie tragen, dann scheint die Sonne.

An den Farben wurde lange gefeilt. So lange, dass wir am Ende alle haben wollten. Die naheliegendste Kombination ist mit blauem Sakko und weißem Hemd (passt immer). Ansonsten gilt: Je intensiver der Farbton der Hose, umso schlichter der Rest des Outfits. Einfach gut angezogen.

Nach oben
:: :: .