Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Klare Linienführung.

    Fensterkaros liegen bei Sakkos modisch vorne auf, indem sie sie (wie bei dieser zweifarbigen Quadratur) vielschichtiger wirken lassen und doch puristisch genug sind, um gemusterte Hemden drunter tragen zu können. Unsere Outfit-Empfehlung für Sie.
    Sakko.
    Hemd.

    Damit das Fensterkaro nicht zu dominant wirkt, braucht es ein hochwertiges Tuch, das dem offensiven ersten Eindruck feinen Background verleiht. Beim Zeitgeist-Sakko mischt der toskanische Weber Baroncelli viel luftiges Leinen mit Wolle und Synthetik, wodurch es seine Standfestigkeit bekommt und dezent-edel knittert. Anlassbezogen kombinieren Sie es mit einem fernblauen Hemd, dessen rankende Blätter aufwendig eingewebt sind und das in seiner Haptik deutlich griffiger ist als ein herkömmliches Hemd dieser Klasse. Die solide Chino entzieht sich hier jeglichem Muster und überlässt dem feierlichen Beiwerk die Bühne. Einfach gut angezogen.     

    Schleife.
    Gürtel.
    Schuh.
    Chino.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :.