Eine Seltenheit der Natur.

    Raureif entsteht, wenn die Luft feucht und eisig ist. Unterkühlte Wassertropfen werden bei einer Luftfeuchtigkeit von mindestens 90 % und Temperaturen von unter -8 °C zu kleinen Eiskristallen, die vom Wind an Zweige, Blätter und Gräser getrieben werden, sich dort langsam ablagern und ein traumhaftes Bild abgeben: nadelförmige Figuren in Form sechsstrahliger Dendriten, die riesig groß  werden können und atemberaubende Eislandschaften entstehen lassen. Was das mit Mode zu tun hat? Ganz viel – es hat uns inspiriert, einen Cord herzustellen, aus dem man eine Hose produzieren kann, die so aussieht, als hätte die Hose kalte Morgenstunden draußen verbracht und die Farben wären vereist. Die Natur nachzuahmen war mal wieder nicht ganz so einfach, aber das Ergebnis gefällt sehr. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    :: :: .
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.