Menü

    Ein Geschmack der Formensprache.

    Schmeckt wie die Formensprache der Moderne sich ausnimmt: geradlinig, transparent und auf das Wesentliche reduziert. Hergestellt nach einem Rezept vom Sohn des Dessauer Bauhaus-Schülers Ernst Gülzow. Der Digestif beinhaltet über 20 Kräuter und Früchte aus den Heimatländern berühmter Bauhausmeister: So stammt das Benediktenkraut aus der ungarischen Heimat László Moholy-Nagys, der Alpen-Enzian aus der Schweiz (Hannes Meyer) und die sibirische Engelwurz erinnert an die russische Herkunft Wassily Kandinskys. Die Pomeranzen sind Lyonel Feininger (USA) gewidmet und die Königskerzen aus Deutschland würdigen den Bauhausgründer Walter Gropius. Der Digestif verinnerlicht den internationalen Geist der weltberühmten Stilschule und verbindet klassische Werte mit moderner Trinkkultur. Stilvolles Mitbringsel für gegebenen Anlass und gute Stunden.



    Die Flasche ist als Rhombus gestaltet, das Etikett spiegelt die bekannte Glasvorhang-Fassade des Dessauer Bauhauses wider. Kräuterlikör aus über 20 natürlichen Zutaten. Alkoholgehalt: 38 % Vol. Maße: ca. 24 (H) x 10 cm (B). Flaschengröße: 0,5 L.

    Nach oben
    :
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.