Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Just black.

    by meyundedlich

    Der schmale Gehrock aus dicht gewebter Baumwolle verleiht jedem Outfit unaufdringlich Reputation. Sein dunkles Tuch – ein Broken Satin – schimmert matt und edel. Als Mantel 100-prozentig businesstauglich, wandelt der Gehrock sich als Sakko offen getragen auf Vernissagen zum optischen Verstärker. Hier mit toniger Weste von Doris Hartwich, Stehkragenhemd und dunklen Jeans kombiniert. Einfach gut angezogen.

    Kino mit dem Hang zum Schrägen.

    by meyundedlich

    Hunderte Künstlerateliers, dazu ein Dutzend Galerien, Werkstätten und Theaterspielräume. Einst war die Leipziger Baumwollspinnerei die größte ihrer Art in Zentraleuropa. Ab den Neunzigern entwickelt sich das Gelände zu Leipzigs wertvollstem Kultur- und Kunstzentrum. Und heute ist es der ideale Ort für ein Kino, in dem das Programm wichtiger ist als Taccos und Popcorn.

    Pionier im Großstadtdschungel.

    by meyundedlich

    Es geht um den einen guten Freund, der heute schon weiß, wo sich die kreative Szene übermorgen trifft. Den man immer fragen kann, wenn es um die Wochenend- oder die Abendplanung geht. Vielleicht sind Sie ja selbst der Urban Monkey, dem alle lauschen. Weil Sie Ihre Engsten mitnehmen ins Bockenheimer Weinkontor, sich bei Type Hype in Berlin-Mitte der Entschleunigung hingeben, an Münchens stillem Örtchen Kunst genießen, sich am liebsten nur mit einer Handvoll Filmfans einen Streifen im Leipziger LuRu anschauen oder sich in Hamburg bei Jörg Niemeyer zum Benzingespräch treffen. Dessen Werkstatt mit dem klangvollen Namen Single & Twin – Classic Motorcycles ist immer einen Zwischenstopp wert – das gilt auch für Nicht-Biker!

    Hosen wie früher.

    by meyundedlich

    Valentino de Luca und Diego Vacalebre haben sich einer neuen Generation Hosen verschrieben. Ihrem Design sieht man an, dass ihre Hosen konsequent den Platz als wichtigstes Kleidungsstück der Männer einnehmen sollen. Das feste Material erinnert in seiner Haptik an Stoffe, die früher Standard waren und wie sie seit 30 Jahren kaum mehr zu bekommen sind.


    Nach oben
    .
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.