Dreiteiler mit doppeltem Webstreifen.

    Das Geheimnis liegt im halben Zentimeter. Präzise wird der Abstand zwischen den konsequent durchgezogenen Webstreifen eingehalten. Dieser so bislang noch nicht gesehene, fühlbar aufgelegte Streifen wirkt bei dem Dreiteiler deutlich hochwertiger als bei all jenen, die den Nadelstreifen schnell wie laut maschinell aufgedruckt bekommen. Der Stoff hat durch das hochgedrehte Garn aus griffiger Baumwolle und luftigem Leinen einen guten Stand und knittert gewollt edel. Der Handschrift von Doris Hartwich angemessen, in einem intensiven, helleren Blauton – Pantone® deklariert ihn als das Meer Gibraltars – der nach all dem wichtigen Dunkelblau im Sommer sehr wohltuend ist. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    ::