Die Lösung: Tapered Fit.

    Dies könnte die Jeans sein, die Ihnen 2018 die Outfitfrage leichter macht, weil sie in der Form das richtige Maß an Modernität hat und in zwei perfekten Waschungen zu haben ist. Sie ist sowohl eng genug um zum schmalen Sakko zu passen, als auch bequem und weit genug, um mit lässigem Pullover gut zu wirken. Ihr Geheimnis ist der Schnitt: Tapered Fit heißt entspannt auf den Hüftknochen getragen, oben eine Spur weiter und am Bein modisch schmal. Das ist genau die nötige Jeans-Evolution für alle Männer, die zwar schon immer gerne eine Slim Fit-Jeans getragen hätten, sich darin aber nicht gefielen und darum immer wieder zu ihrer angestammten Form griffen. Am besten sieht sie aus zu Sneakern, und auf diesen darf sie ruhig in kleinen Falten aufliegen. Zu Slippern hochkrempeln. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    .
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.