Designed um zu bleiben.

    Ein Mantelkauf ist ja immer eine größere Sache und je seltener er ansteht, desto besser. Heute empfehlen wir Ihnen einen Mantel, der qualitativ und stilistisch so konzipiert wurde, das Sie beide es gut und gerne mindestens 5 Jahre miteinander aushalten werden. Nicht umsonst gaben wir ihm den Namen Lifetime-Mantel

    Er ist dunkel, damit er zu allen Anlässen – meist freudigen, aber auch mal weniger schönen – korrekt ist. Aus Wolle, weil das hochwertig ist und aussieht, sich wunderbar anfühlt (der Begriff "zweite Haut" kommt schon sehr nahe), von Natur aus wasserabweisend ist und wenig knittert. Etwas reißfestes Polyamid macht den Stoff robust, lässt ihn aber weich bleiben. Ein Hauch Kaschmir verwöhnt in Haptik und Optik – das merken Sie am Blick Ihrer Liebsten und an der Tochter, die sich ankuschelt.

    Die für die nächsten Jahre richtige Länge endet nicht mehr über dem Knie, sondern bedeckt gerade einmal das Gesäß. Das macht den Mantel auch für jene tauglich, die eigentlich lieber eine Jacke tragen. Beim Autofahren gewinnt diese Länge ohnehin. Der Stehkragen lässt ihn etwas sportlicher und weniger klassisch wirken, der Gehschlitz hinten erlaubt Ihnen auch zügige, große Schritte. Ein kleines Detail, stilistisch sehr wirksam, ohne kurzlebig zu sein: Der breite Riegel hinten schafft perfekte Proportionen. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    .
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.