Denim – jetzt noch besser.

Sie ist nicht die erste Erfindung, die ihre Karriere als Notlösung startete, doch dafür eine besonders gelungene: die Leinenjeans. Bei dem Versuch "Look and Feel" einer Raw Denim in den Sommer zu kopieren kamen im ersten Schritt nur schlabberige Pseudo-Jeans heraus. Bis ein kluger Designer Leinen als Material einsetzte, um der Sommerjeans jene Männlichkeit zu geben, die sie verlangt. Eigentlich nur eine Übergangslösung, bis etwas Besseres gefunden sein sollte. Wurde es aber nicht. Denn das Leinen gab dem Denim genau den nötigen Stand und die optische Coolness, die er brauchte, um als echte Jeans anerkannt zu werden. Und so besteht die richtige Sommerjeans bei uns seit 9 Jahren aus Baumwolle mit Leinen und kostet unverändert 119 €. (Woanders nur schwer zu finden.) Einfach gut angezogen.

Nach oben
.