Das beste Training findet senkrecht statt.

    Beim Bouldern trainieren Sie den ganzen Körper – und weil das im Verhältnis zum eigenen Gewicht geschieht, ist es besonders gesund und effizient. Wir lieben es, uns beim Klettern auf Absprunghöhe ohne Sicherung zu verausgaben. Denn dieser Sport macht Spaß und ist überall möglich, wo etwas den Weg versperrt: der Felsbrocken am Strand, im Wald oder notfalls die Mauer im Park. So inspirierte uns der Spontan-Sport dazu, diese Jeans zu entwickeln.

    Dank ihrer speziellen Webtechnik macht die Boulder-Jeans jede Bewegung mit ohne auszuleiern. Ihr Schnitt ist ganz klar Slim und trotzdem sehr bequem – sie sitzt an Fels und Po. Die Waschung ist ein wenig sandig, damit die Sandfelsen, auf denen Sie bouldern, keine sichtbaren Spuren hinterlassen. Schön zu weißem T-Shirt und nach dem Absprung vom Felsen schön zu weißem Hemd (bloß kein cremeweißes!). Schwarzes Sakko oder eine Kapuzenjacke gehen auch immer. Einfach gut angezogen.

    Nach oben
    .
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.